Eigenbestandsbesamung

Sie wollen sich vertiefte Kenntnisse über die künstliche Besamung beim Rind aneignen? Am Ende dieses Kurses sind Sie in der Lage, Rinder und Kühe selbständig zu besamen.

Der Fachkurs

  • macht Sie mit Anatomie und Physiologie der Geschlechtsorgane vertraut.
  • lehrt Besamungstechnik.
  • vermittelt Kenntnisse über Hygiene und Tierseuchen.
  • informiert über Rechtsgrundlagen und schweizerische Vorschriften.
  • enthält praktische Übungen.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Diplom
  • Dauer 5 Kurstage
  • Unterrichtstage Diverse Durchführungsdaten
  • Anmeldefrist 30 Tage vor Beginn
  • Kosten CHF 1’200
  • Unterrichtssprache Deutsch / Französisch
  • Studienort Zollikofen
  • Departement Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
  • Nächste Durchführung 11.-15. November 2019

Inhalt + Aufbau

Portrait

Neben der eigentlichen Besamungstechnik vermittelt Ihnen der Kurs «Eigenbestandsbesamung» anatomische und physiologische Grundlagen des Rindes. Zudem erfahren Sie mehr über die Wichtigkeit von Hygiene bei der Fortpflanzung sowie relevante rechtliche Vorschriften. Laborübungen und Praktika auf ausgewiesenen Betrieben ergänzen die theoretischen Einheiten. Am Ende des viertägigen Kurses absolvieren Sie eine Abschlussprüfung (schriftlich und praktisch). Bei bestandener Prüfung können Sie eine kantonale Bewilligung zum Besamen des Eigenbestands von Rindern beim Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV beantragen.

Ausbildungsziel

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, Rinder und Kühe selbständig zu besamen.

Die Prüfung beinhaltet einen schriftlichen und einen praktischen Teil (nach Vorgaben des BLV).

Titel + Abschluss

Sie erhalten ein Diplom, mit welchem Sie eine kantonale Bewilligung zum Besamen des Eigenbestands von Rindern beim Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV beantragen können.

Voraussetzungen + Zulassung

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte mit Grundkenntnissen in der Nutztierhaltung, die sich vertiefte Kenntnisse über die künstliche Besamung beim Rind aneignen möchten.

Sprachkenntnisse

Deutsch oder Französisch

Organisation + Anmeldung

Montag – Freitag (Blockwoche in KW 7 oder 46), ganztags

Anmeldefrist 30 Tage vor Durchführungsbeginn

CHF 1’200

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen mit ECTS-Credits an der Berner Fachhochschule. 

Studienort + Infrastruktur