Humanernährung (BGE1220)

Kern des Moduls sind Lebensmittel- und Nährstoffempfehlungen für gesunde Erwachsene. Darüber hinaus werden nicht nutritive Lebensmittelinhaltsstoffe, Ernährungserhebungsmethoden und aktuelle Ernährungstrends vorgestellt und einer kritischen Bewertung unterzogen.

  • Sie können kritisch mit Empfehlungen für die Nährstoff- und Nahrungszufuhr umgehen. Sie erkennen die praktische Bedeutung von Zufuhrempfehlungen und Möglichkeiten, diese an die individuelle Situation anzupassen. 

  • Sie sind in der Lage, das Körpergewicht von erwachsenen Menschen zu beurteilen, deren Energiebedarf zu berechnen und die Zufuhr anhand dessen zu beurteilen.

  • Sie kennen alle Vitamine, Mengen- und Spurenelemente sowie deren Zusammenwirken in funktionellen Systemen des menschlichen Organismus.

  • Sie kennen die Zufuhrempfehlungen und wissen, inwieweit der Bedarf an Mikronährstoffen in der Schweiz gedeckt wird und welche Lebensmittel einen relevanten Beitrag zum Erreichen der Zufuhrempfehlung leisten.

  • Sie können Trends und Aussagen in relevanten Berichten zu den Ernährungsgewohnheiten in der Schweizer Bevölkerung korrekt interpretieren, und wissen, welche Anstrengungen unternommen werden, um die Verzehrsgewohnheiten der Bevölkerung zu beeinflussen.

Fiche signalétique

  • Titre/Diplôme Acquis/non acquis
  • Durée Sem. civiles 38–46
  • Journées de cours Mercredi et Jeudi, de 8h15 à 15h00. Dans les sem. civiles suivantes il n'y aura pas d'enseignement: 38, 40, 42. La contrôle des compétences aura lieu lundi, sem. civile 46 de 10h15 à 12h00.
  • Délai d'inscription Sem. civiles 26–30 – via formulaire d'inscription
    Nombre de places 3
  • Nombre de crédits ECTS 6 crédits ECTS
  • Coûts Pas de coûts supplémentaires
  • Langue d'enseignement Enseignement: Allemand
    Contrôle de compétence: Allemand
  • Lieu de formation Berne
  • Département Santé
  • Prochaine édition Semestre d'automne