Smelling More, Smelling Differently: Scent as Cultural Practice

Dieses Projekt konzipiert und realisiert Formen des Dialogs über Düfte und Gerüche als kulturelle Praxis.

Fiche signalétique

Situation

Das Ziel ist es, Forschungsergebnisse in einen Dialog mit einer breiteren Öffentlichkeit einzubringen.

Approche

Das Agora Projekt "Smelling more - Smelling More, Smelling Differently: Scent as Cultural Practice" ermöglicht nun einer breiten Öffentlichkeit neue Einsichten in die Ergebnisse und die Praxis dieser beiden qualitativ-sozialwissenschaftlich ausgerichteten Forschungsprojekte: - Aufbereitung von Daten - Zugang zu einer Duftbibliothek - Interaktive Events.