Food Loss und Food Waste – Wie weiter? 26. April 2022

Abschlussevent zu «Food Loss und Food Waste», der gemeinsamen Veranstaltungsserie von BFH-HAFL und BFH-Gesundheit

26.04.2022, 18.00–21.00 Uhr – BFH-HAFL, Länggasse 85, Zollikofen

Programm

Moderation: Dr. Elisabeth Eugster (Leiterin Fachbereich Food Science & Management, BFH-HAFL) und Dr. Klazine van der Horst (Leiterin aF&E Ernährung und Diätetik, BFH Gesundheit).
18.00 Uhr   Einleitung und Kurz-Zusammenfassung der vorangehenden Events
Dr. Peter Spring, Leiter Fachbereich Agronomie, BFH-HAFL
18.15 Uhr   Inputreferat: «Hürden beim Vermeiden von Food Waste»
Karin Spori, Geschäftsführerin foodwaste.ch
18.35 Uhr   Podiumsdiskussion

Produktion: Matija Nuic, Direktor Verband Schweizer Gemüseproduzenten
Detailhandel: Guido Fuchs, Projektleiter Nachhaltigkeit, Coop
Konsum: Sara Stalder, Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz
Forschung: Dr. Matthias Meier, Dozent für nachhaltige Lebensmittelwirtschaft, BFH-HAFL
19.50 Uhr   Networking-Food-Waste-Apéro

Die Veranstaltung ist Teil der gemeinsamen Reihe «Food Loss und Food Waste» der Departemente BFH-HAFL und BFH-Gesundheit. Der Abschluss-Event ist öffentlich und kostenlos. Anmeldung erforderlich

Steckbrief

  • Startdatum 26.04.2022, 18.00–21.00 Uhr
  • Ort BFH-HAFL, Länggasse 85, Zollikofen
  • Anmeldefrist 19. April 2022
  • Kosten Gratis