Technologischer Wandel: Chancen und Risiken für Menschen mit Behinderungen

05.09.2019 Eine interaktive und barrierefreie Visualisierung lädt ein, die Chancen und Risiken des technologischen Wandels für Menschen mit einer Behinderung zu erkunden.

Die Digitalisierung gilt als einer der zentralen Treiber des sozialen Wandels. Dabei verändert sich auch das Berufsleben hin zu einer «Arbeitswelt 4.0». Unsere Möglichkeiten des Wirtschaftens und der Erwerbstätigkeit werden zunehmend von rasch wechselnden, neuartigen Technologien, neuen Geschäftsmodellen, Automatisierung sowie einer örtlichen und zeitlichen Flexibilisierung bestimmt. Menschen mit Behinderungen sind von dieser Entwicklung ungleich stärker betroffen als der Durchschnitt der Bevölkerung.

Die Berner Fachhochschule hat im Auftrag des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen die sich wandelnden Rahmenbedingungen untersucht, sowie Grundlagen und Massnahmen erarbeitet. Dabei wurden die Chancen und Risiken der Digitalisierung in einer interaktiven und barrierefreien Visualisierung aufbereitet.

Ausschnitt von «Les Verts...» von Pascal Vonlanthen (2014)
Ausschnitt von «Les Verts...» von Pascal Vonlanthen (2014)
Fachgebiet: Sozialpolitik
Rubrik: Forschung