HERMES 5 angewandt 2020: Resilientes Projektmanagement in turbulenten Zeiten 05. Juni 2020

Die HERMES 5 Tagung wurde durch das Institut Public Sector Transformation und die Weiterbildung BFH Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der APP Unternehmensberatung AG ausgerichtet.

Unsere diesjährige HERMES Tagung ist auf grosses Echo gestossen. Trotz (oder gerade wegen) der digitalen Durchführung, durften wir die Veranstaltung mit knapp 150 Teilnehmenden online durchführen.

Aus vier unterschiedlichen Perspektiven wurde aufgezeigt, wie Projektleitende in unterschiedlichen Kontexten mit komplexen Herausforderungen umgehen. So erfuhren die Teilnehmenden wie resiliente Städteplanung gestaltet wird (Lars Minth, quantusec), welche Rahmenbedingungen in der Verwaltung zur Resilienz beitragen (Katinka Weissenfeld, BFH und E-Government Basel-Landschaft), wurden auf eine metaphorische Bergtour mitgenommen, um einen Eindruck davon zu erhalten, wie der Umgang mit Risiken trainiert werden kann (Christian Jakob, APP Unternehmensberatung AG) und erhielten persönliche Einblicke auf dem Weg zur inneren Resilienz (Johanna Seeliger, Diversify).

14:15 – 14:25 Uhr

Begrüssung
Kathrin Schmidt, Verantwortliche HERMES 5, BFH
Aurore Jenni, Consultant, APP Unternehmensberatung AG

14:25 – 14:40 Uhr

Einleitung
Prof. Dr. Alessia C. Neuroni
BFH, Leiterin Institut Public Sector Transformation

14:40 – 15:10 Uhr

Resilienz in der Stadtplanung
Lars Minth
Quantusec, Founder & CEO

15:10 – 15:40 Uhr

Projektmanagement und Resilienz im öffentlichen Sektor
Katinka Weissenfeld
E-Government-Verantwortliche Kanton Basel-Landschaft & Dozentin für Projektmanagement an der BFH

15:40 – 16:00 Uhr

Pause

16:00 – 16:30 Uhr

Klassisches Risikomanagement in Projekten: Ein Auslaufmodell?
Dr. phil. Christian Jakob
APP Unternehmensberatung AG

16:30 – 17:00 Uhr

Stressresistent oder stressfrei? Vom Burnout in die Selbstständigkeit
Johanna Seeliger
Diversify GmbH, Gründerin und CEO

17:00 – 17:15 Uhr

Zusammenfassung und Abschluss der Tagung
Aurore Jenni, APP Unternehmensberatung AG
und

Prof. Dr. Kim Oliver Tokarski
BFH, Leiter Weiterbildung Wirtschaft

Der Anlass wurde co-moderiert durch Kathrin Schmidt, Verantwortliche HERMES 5 an der BFH und Aurore Jenni, Consultant, APP Unternehmensberatung AG

Lars Minth

Lars Minth

Lars Minth is a german stoic and currently Chairman of the VELAMI Group. He is active in multiple permanent roles for the Asian Parliamentary Assembly, otherDots, Horasis Community, quantusec or ARC.

Minth advises governments and cities, industrial associations and top business leaders on issues concerning economic and city-related resilience and city business models, youth resilience, resilient smart city development, sustainable investment-readiness, quantum-secure and reliable communication, eGovernment and DigitalCity implementations.

Katinka Weissenfeld

Katinka Weissenfeld

Katinka Weissenfeld ist E-Government-Verantwortliche des Kantons Basel-Landschaft und Dozentin für Projektmanagement an der BFH. Sie arbeitete während fünf Jahren am Institut Public Sector Transformation und hat zuvor in der Privatwirtschaft als Consultant und Projektleiterin gearbeitet.

Christian Jakob

Christian Jakob

Christian Jakob arbeitet seit 13 Jahren bei der APP Unternehmensberatung AG. Er hat in unterschiedlichsten Rollen bei zahlreichen Projekten verschiedenster Kund*innen mitgewirkt, in den letzten Jahren vorwiegend als Qualitäts- und Risikomanager in Grossprojekten und Programmen der öffentlichen Verwaltung.

Johanna Seeliger

Johanna Seeliger

Johanna Seeliger ist Gründerin und Geschäftsführerin von Diversify. Diversify ist eine projektbasierte Beratungsfirma im Bereich diversity management und unbiased recruiting. Seit 10 Jahren ist Johanna Seeliger in der Startup-Welt zuhause und erlitt 2018 ein schweres Burnout. Noch während sie sich davon erholte, gründete sie Diversify und verfolgt dabei eine innovative Personalpolitik, die Höchstleistungen bei gleichzeitiger Mitarbeiterzufriedenheit und Gesundheit hervorbringt.

Logo APP

APP Unternehmensberatung AG berät seit über 40 Jahren schweizweit Kunden aus Verwaltung und Privatwirtschaft in den Themen Technologie, Organisation, Prozesse und Strategie.

Praxispartner des Instituts Public Sector Transformation

Logo Partner

Steckbrief