Sporttechnik

Die Forschungsgruppe Sporttechnik konzentriert sich auf die interdisziplinäre Erforschung fortschrittlicher Feedbacksysteme für die Laufband-Automatisierung.

Unser Labor

Leistungsangebot

Die Arbeit baut auf multidisziplinärem Fachwissen in den Bereichen Technik, Sport und Bewegung auf. Die Arbeitsschwerpunkte liegen vor allem im Bereich der High-End-Leistungen, aber viele der Methoden wurden auch erfolgreich in der Rehabilitationstechnik umgesetzt.

Kompetenzen

Rückkopplungskontrollalgorithmen

Wir haben Rückkopplungskontrollalgorithmen entwickelt, die es ermöglichen, die Trainings- und Versuchsintensität durch automatische Regulierung der Herzfrequenz, der Sauerstoffaufnahme oder der metabolischen Leistungsfähigkeit festzulegen. In jedem Fall wird eine Zielvorgabe für die kontrollierte Variable ausgewählt. Während der Übung werden Geschwindigkeit und Neigung des Laufbandes automatisch so eingestellt, dass die Zielvorgabe erreicht wird.

 

Positionierungsalgorithmen

Wir haben auch hochpräzise Positionierungsalgorithmen entwickelt. Dadurch kann der Benutzer seine eigene Geh- oder Laufgeschwindigkeit wählen, während die Rückkopplungssteuerung die Laufbandgeschwindigkeit kontinuierlich anpasst, um eine Sollposition beizubehalten. Diese Anwendungen sind für das Gehen, Laufen und Radfahren auf einem Laufband verfügbar.

Infrastruktur

Unser Labor in Burgdorf ist mit einem Hochleistungs-Laufband (Venus by h/p/cosmos) ausgestattet. Verschiedene Positionsüberwachungssensoren wie Ultraschall und Laser sowie ein Echtzeit-Kommunikationsprotokoll ermöglichen die vollständige Kontrolle über das Laufband mittels eines Computers.
Darüber hinaus verfügen wir über moderne Herz-Atmungs-Überwachungsgeräte für die Online-Erfassung von Atemzügen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns oder treffen Sie unsere Fachexpertinnen und Fachexperten
an diversen Veranstaltungen im direkten Gespräch. Aus einer Zusammenarbeit
resultiert ein Gewinn für alle Beteiligten: für Ihr Unternehmen, die Gesellschaft sowie die Fachhochschule.