Hochleistungs-Hybridbau-System aus Holz

Gemeinsam mit Renggli AG, AXA und weiteren Wirtschaftspartnern hat die BFH ein Hochleistungs-Hybridbau-System aus Holz und Stahl entwickelt, mit dem 4- bis 8-geschossige Mehrfamilienhäuser schnell und kostengünstig gebaut werden können. Dabei werden die Wohnungen vollständig vorgefertigt: Bäder, Küchen, Türen, Fenster und Böden werden in der Werkhalle eingebaut. Ein erster Ersatzneubau mit 20 Mietwohnungen wird in Lenzburg in nur fünf Monaten realisiert.

Steckbrief

  • Departement Architektur, Holz und Bau
  • Forschungsschwerpunkt Institut für Holzbau, Tragwerke und Architektur
  • Forschungsfeld Holzbau
  • Förderorganisation Innosuisse
  • Laufzeit (geplant) 01.11.2018 - 30.11.2018
  • Projektverantwortung Andreas Müller
  • Projektleitung Roman Hausammann
  • Mitwirkende Projektpartner Wirtschaft Renggli AG
    AXA
    H. Wetter AG
    Amstein & Walthert Bern AG
    Geberit Vertriebs AG
    Schindler Aufzüg AG