Roman Hausammann

Steckbrief

Roman Hausammann Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Präsenzzeit Montag
    Dienstag
    Freitagvormittag
  • Adresse Berner Fachhochschule
    Architektur, Holz und Bau
    Bereich FDW
    Solothurnstrasse 102, Postfach
    2500 Biel 6

Tätigkeiten

  • Dozent für Holzbau, Statik, Stahlbau

  • Forschung und Entwicklung, Kompetenzbereich Holzbau

  • Mehrgeschossiger Holzbau

  • Holzsystembau

  • Holz-Stahl-Hybridbau

  • Ingenieurtragwerke

  • Arbeitssicherheit Holzelementbau

  • Umbau und Sanierung

  • Brandschutz

Lehre

  • Bachelor of Science, BSc. Holztechnik

  • Höhere Fachschule, HF Holztechnik

  • Konstruktion Holzbau

  • Statik

  • Mehrgeschossiger Holzbau

  • Stahlbau

  • Arbeitssicherheit Holzelementbau

  • Projektunterricht Ingenieurtragwerke

Forschung

  • Holzbau

  • Ingenieurtragwerke

  • Mehrgeschossiger Holzbau

  • Holzsystembau

  • Holz-Stahl-Hybridbau

  • Arbeitssicherheit Holzelementbau

  • Kostenplanung, Immobilienökonomie

Lebenslauf

  • Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Holzbau – Konstruktion, Bauphysik, Statik, Innovation und Umsetzung
  • 01.04.2020 - heute Leiter Engineering Stuberholz AG
  • 01.01.2012 - heute Dozent für Holzbau, Statik und Stahlbau (40%) BFH-AHB
  • 01.01.2015 - 31.03.2020 Stv. Leiter Kompetenzbereich Holzbau (F&E) BFH-AHB
  • 01.01.2007 - 31.12.2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (F&E) BFH-AHB
  • 1.12.2003 - 31.12.2006 Projektingenieur / Projektleiter Marty Häuser AG
  • 2019/2020 CAS Brandschutz im Holzbau Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau (BFH-AHB)
  • 2015 Fachkurs Erdbebengerechte Holzbauten Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau (BFH-AHB)
  • 2006/2009 Master of Advanced Studies in Real Estate Mangement Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung Zürich (HWZ)
  • 1999 - 2003 Holzingenieur FH, Fachrichtung Bau Berner Fachhochschule Biel (BFH)
  • Entwicklung, Engineering, Konstruktionsplanung und bauphysikalische Beurteilung von komplexen Holz- und Hybridtragwerken (Mehrgeschossiger Holzbau, Industriebau, Umbau und Sanierung)
  • Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz von Gebäudekonstruktionen in Holzbauweise
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Leitung von interdisziplinären Entwicklungs- und Innovationsprojek-ten mit mehreren Wirtschafspartnern unter Einhaltung von Kosten-, Termin und Qualitätszielen
  • Fundiertes Wissen über die Funktion und Markpotentiale des Schweizer Bau- und Immobilienmarktes
  • Grosses interdisziplinäres Netzwerk in der Schweizer Bauwirtschaft

Projekte

  • 2017 - 2019: Reduzierung des Heizenergiebedarfs von Bahnfahrzeugen durch eine verbesserte Wärmedämmung der Fahrzeughülle (BAV)

  • 2015 - 2018: Hochleistungs-Hybridbausystem mit Holz und Stahl (Innosuisse)

  • 2010 - 2015: Entwicklung von Entkoppelungssystemen zur Unterdrückung der Schallnebenwege im Wand - Decken-knoten bei Konstruktionen in Holzbauweise (KTI)

  • 2010 - 2014: EGGO Holzbausystem – Ein unternehmensübergreifendes Geschäftsmodell für kleine Unternehmen der Holzwirtschaft (KTI)

  • 2009 - 2012: Entwicklung von Sicherheitsstandards im Holzelementbau (SUVA)

  • 2009 - 2010: Exzenter-Riegelverbindersystem für den Holzelementbau (BFH-AHB)

  • 2007 - 2010: Innovative Fugensysteme für den Holzbau (KTI)

Publikationen

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Fliessend
  • Französisch - Konversationssicher