Marktpositionierung von Schweizer Milchprodukten aus Wiesenfutter durch Differenzierung mittels Analytik und Nachhaltigkeitsindikatoren

Marktpositionierung von Schweizer Milchprodukten aus Wiesenfutter durch Differenzierung mittels Analytik und Nachhaltigkeitsindikatoren

Fiche signalétique

  • Département responsable Haute école des sciences agronomiques, forestières et alimentaires
  • Institut Systèmes de produc- tion agricole éco- nomes en ressources
  • Unité de recherche Production végétale
  • Organisation d'encouragement Innosuisse
  • Durée 01.01.2014 - 31.12.2019
  • Responsable du projet Beat Reidy
  • Direction du projet Beat Reidy
  • Équipe du projet Michael Sutter
    Beat Reidy
  • Partenaire Agroscope
    IP-Suisse

Situation

Erarbeitung der Grundlagen zur Differenzierung wiesenfutterbasierter Milch gegenüber solcher aus kraftfutterbetonten Systemen auf Basis unterschiedlicher Zusammensetzung der Inhaltsstof-fe und produktionstechnischer Parameter. Wiesen- bis kraftfutterbetonte Milchproben werden auf 20 Hauptproteine, Metaboliten, Fettsäuren und Nachhaltigkeitsindikatoren untersucht, um die Ergebnisse bei der Vermarktung der Produkte gewinnbringend einzusetzen.