windays 2023 - Ihr Fenster zur Branche

Die Fachveranstaltung mit begleitender Ausstellung für die Fenster- und Fassadenbranche

23.03.2023 bis 24.03.2023 – Kongresshaus Biel, Schweiz

Steckbrief

  • Startdatum 23.03.2023
  • Enddatum 24.03.2023
  • Ort Kongresshaus Biel, Schweiz

windays 2023 | Ihr Fenster zur Branche

Der Fenster- und Fassadenmarkt ist im Wandel und entwickelt sich dynamisch. Um die konkreten strategischen Herausforderungen in diesem Marktumfeld zu meistern, bedarf es neben gutem Gespür auch umfassende Kenntnisse bezüglich neuer Entwicklungen. Nicht zu kurz kommt natürlich der Erfahrungsaustausch mit Kolleg*innen aus der Branche.

Die windays sind die bedeutendste Fachtagung der Fenster- und Fassadenbranche in der Schweiz. Unser Ziel mit den windays ist es, einen umfassenden Einblick in den Markt zu geben, den Erfahrungsaustausch innerhalb der Branche und zwischen Theorie resp. Wissenschaft und Praxis zu fördern sowie eine Diskussionsplattform rund um das Thema Fenster und Fassade zu schaffen.

Die windays 2023 befassen sich mit aktuellen Themen, welche die Fensterfachleute interessieren dürften. Die Referent*innen präsentieren Lösungsansätze und informieren über aktuelle Technologien und Innovationen.

Am ersten Tag werden in Block 1 das energiepolitische Umfeld und die energetische Sanierung des schweizerischen Gebäudeparks thematisiert. In Block 2 werden bauphysikalische und entwicklungstechnische Themen behandelt sowie Lösungsansätze aus Forschung und Entwicklung präsentiert. Block 3 steht unter dem Label Fensteranschluss und Montage und in Block 4 wird die Herausforderung Fachkräftemangel mit einem Inputreferat und einer Podiumsdiskussion beleuchtet. Der zweite Tag beginnt in Block 5 mit Referaten zum Themenbereich Nachhaltigkeit, einer auch für Fensterbauer zunehmend wichtigen Thematik. Abgerundet werden die windays dann in Block 6 mit Referaten zu Rationalisierungs- und Digitalisierungsthemen.

Donnerstag 23. März 2023

Ab 08.00h Begrüssungskaffee
09.00h Begrüssung durch die Schulleitung

09.20h – ca. 12.10h
(inkl. Kaffeepause)

Themenblock 1 : «Zeitwende» Konjunktur – Markt - Perspektiven

Themenblock 2: Fenster – Licht – Lüftung - Behaglichkeit

12.15h Stehlunch
13.30h – ca. 16.30h
(inkl. Kaffeepause)

Themenblock 3: Fenstermontage

Themenblock 4: Herausforderung Fachkräftemangel (offen auch für FFF GV-Besucher)

17.00h Generalversammlung FFF
18.30h Branchenapéro
19.15h Branchenabend mit Nachtessen und Unterhaltung

 

Freitag 24. März 2023

Ab 08.00h Begrüssungskaffee

08.30h – ca. 13.10h
(inkl. Kaffeepause)

Themenblock 5 : «Nachhaltigkeit

Themenblock 6: Rationalisierung und Digitalisierung

13.00h Schlusswort (Christoph Rellstab, Leiter)
13.15h

Stehlunch

Ab 13:45h Optionale Besichtigung der «Werkstatt für Zukunft» und des Kompetenzzentrums Fenster, Türen, Fassaden
BFH Architektur, Holz und Bau an der Solothurnstrasse 102 in Biel

 

Tagungsgebühren

CHF    680.–   2 Veranstaltungstage 
CHF    590.–   für Mitglieder eines Partners
CHF    150.–   für Studierende (Kopie Studentenausweis bei Anmeldung mitsenden)
CHF    450.–   1 Veranstaltungstag
Preise inkl. Verpflegung

Abendveranstaltung Donnerstag, 23. März 2023

CHF 80.-- inkl. Mineral, gesüsste Minerale, Kaffee, Wein 

Veranstaltungsort

Kongresshaus Biel/Bienne
Zentralstrasse 60
CH-2501 Biel/Bienne

Auskunft und Anmeldung

Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau
Solothurnstrasse 102
CH-2504 Biel/Bienne
Telefon +41 32 321 64 64
windays@bfh.ch

Hauptsponsoren

Rückblick windays 2021

08:30 Besammlung
08:45

Begrüssung und Einführung
Peter Staub
Direktor Departement Architektur, Holz und Bau, Berner Fachhochschule BFH

Christoph Rellstab
Leiter Höhere Fachschule Holz, Berner Fachhochschule BFH

Block 1: Markt – Entwicklungen - Innovationen

09:00

Trends und Entwicklungen im Bau-, Fenster- und Fassadenmarkt 
Norbert Winterberg, Leiter Kompetenzbereich Management und Marktforschung, Berner Fachhochschule BFH

09:30

Ein Blick in die Welt – Entwicklungen auf dem internationalen Fenster- und Fassadenmarkt
Matthias Dick, Business Development Manager, SIKA Europe Management AG

10:00 Pause
10:30

Designed in Austria - Das Morgen – Fenster
Peter Schober, Abteilungsleiter Bautechnik und Fachbereichsleiter Fenster, Holzforschung Austria

11:00

Schöne Aussichten - Motorisiert, leise und smart
Urs Uehlinger, Leiter Kompetenzbereich Fenster, Türen und Fassaden, Berner Fachhochschule BFH

11:30

Fensterentwicklung mit FEM und DIC
Marcus Schiere, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Berner Fachhochschule BFH

12:00 Mittagpause

Block 2: Bauen und Energie

13:30

Dichtung und Wahrheit – Auswirkungen der SIA 2057 auf den Fenster- und Fassadenbau 
Andreas Luible, Leiter Kompetenzzentrum Fassaden- und Metallbau (CCFM) und hauptamtlicher Dozent Bautechnik, Hochschule Luzern – Technik & Architektur

14:00

Minergie und Fenster – Fenster in Minergiegebäuden
Andreas Meyer Primavesi, Geschäftsleiter Verein Minergie

14:30

WPK und QM-Systeme – Mehrwert durch strukturiertes Arbeiten
Beat Rudin, Geschäftsführer und Leiter Technik Schweizerischer Fachverband
Fenster- und Fassadenbranche FFF

15:00 Pause

Block 3: Auf dem Weg in die digitale Zukunft

15:30

Effizient und Digital – die Werkstatt der Zukunft
Rolf Baumann, Leiter Institut für digitale Bau- und Holzwirtschaft,
Berner Fachhochschule BFH

16:00

Digitale Ansätze im Fenster- und Fassadenbau
Thomas Wehrle, Vize-Direktor, Bereichsleiter Digitaler Holzbau, ERNE AG Holzbau

16:30

Digitalisierung im Bau- und Fensterbau – Ein Diskussion mit drei Perspektiven
(Forscher – Unternehmer – Eigentümer)

  • Rolf Baumann, Co-Leiter Bereich Forschung und Entwicklung, Dienstleistung, Weiterbildung FDW; Leiter Institut für digitale Bau- und Holzwirtschaft, Berner Fachhochschule BFH  
  • Thomas Wehrle, Vize-Direktor, Bereichsleiter Digitaler Holzbau, ERNE AG Holzbau
  • Peter Wicki, Leiter Entwicklung Bau, Zug Estates AG
17:15

Abschluss
Christoph Rellstab, Leiter Höhere Fachschule Holz, Berner Fachhochschule BFH

 

Verwandte Angebote