Internationaler Live Case "Your Gateway to China"

15.02.2021 Studierende unserer Bachelor-Studiengänge Betriebsökonomie und International Business Administration mit Spezialisierung in International Business Management arbeiteten mit Kommiliton*innen der Czech University of Life Sciences in einem anspruchsvollen globalen Strategie- und Operations-Live-Case-Projekt für die Post zusammen.

35 Bachelorstudent*innen der BFH Wirtschaft und 58 Student*innen der Czech University of Life Sciences in Prag absolvierten erfolgreich einen gemeinsamen Live-Case, der von der Post zur Verfügung gestellt wurde: Deren Initiative "Your Gateway to China" unterstützt KMU’s bei der Expansion ihrer E-Commerce-Aktivitäten in den chinesischen Markt. Dazu offeriert die Post den KMU’s eine umfassende internationale E-Commerce-Lösung. 

Während mehr als vier Monaten führten die Student*innen in Gruppenarbeiten eine strategische Analyse der Industriemärkte in der Schweiz und der EU sowie des Endkonsumentenmarktes in China durch. Ausserdem evaluierten sie das Marktpotenzial des Programms "Your Gateway to China" und gaben Empfehlungen für dessen Weiterentwicklung ab. 

Nach einer intensiven Woche virtueller Zusammenarbeit präsentierten die Gruppen ihre Ergebnisse und strategischen Empfehlungen den Vertreter*innen der Post im Januar 2021. Die Verantwortlichen waren sehr beeindruckt von den Resultaten, den innovativen Ideen und den kreativen Handlungsvorschlägen und haben bereits begonnen, die relevantesten Ideen zu evaluieren und umzusetzen. Die Student*innen haben die Arbeit an diesem interessanten und herausfordernden Projekt genossen und viel daraus gelernt, wie ein Student erläutert: «Es war ein tolles Erlebnis für mich und ich freue mich sehr, Teil des Projekts gewesen zu sein. Ich möchte all meinen Kommiliton*innen für die grossartige Zusammenarbeit danken.» 

Die beiden Dozentinnen Marie Brechbühler Peskova und Jacqueline Bürki zeigten sich ebenfalls sehr zufrieden mit den Ergebnissen aus den Gruppenarbeiten: «Unsere Bachelorstudent*innen haben tolle Arbeit geleistet und die schwierigen Aufgaben sehr gut gemeistert. Es hat viel Spass gemacht, sie in diesem Prozess zu coachen und ihre Fortschritte zu beobachten», meint Marie Brechbühler Peskova. Jacqueline Bürki ergänzt: «Dieser Kurs ist ein gelungenes Beispiel für die praxisorientierte Lehre. Die Zusammenarbeit mit den Gruppen und der iterative Prozess der Lösungsfindung haben sich als sehr erfolgsversprechend erwiesen.» 

Anna Kämpfer, Deputy Head von PostLogistics International, stellt das Programm "Your Gateway to China" vor

Mehr erfahren