Evaluation Case Management Berufsbildung Kanton Solothurn

Der Fachbereich Soziale Arbeit evaluiert das Case Management Berufsbildung im Kanton Solothurn.

Steckbrief

  • Lead-Departement Soziale Arbeit
  • Institut Schwerpunkt Soziale Intervention
    Schwerpunkt Soziale Sicherheit
  • Förderorganisation Andere
  • Laufzeit 15.01.2012 - 30.09.2014
  • Projektverantwortung Dieter Haller
  • Projektleitung Dieter Haller

Ausgangslage

Das Amt für Jugend und Berufsberatung des Kantons Zürich erteilte der Berner Fachhochschule anfangs 2011 den Auftrag, die Evaluation des Case Management Berufsbildung durchzuführen. Die übergeordnete Zielsetzung bestand im Erarbeiten von Erkenntnissen als Grundlage für die Diskussionen und die Entscheidungen über die Weiterführung des Angebots. Die Evaluation beinhaltet zum Einen Untersuchungsschritte auf der Fallebene und zum Andern auf der Institutionenebene.

Vorgehen

Der Fachbereich Soziale Arbeit evaluiert das Case Management Berufsbildung im Kanton Solothurn. Die Schwerpunkte der Evaluation liegen zum Einen auf der Benennung und Bewertung der Entwicklungsschritte der Zielgruppe der Jugendlichen und zum Andern auf der Untersuchung der Wirkungen des Case Managements auf weitere Akteure wie Schule, Berufsausbildung, Berufsberatung und Beratungsstellen, welche Jugendliche auf dem Weg zu einem Abschluss auf Sekundarstufe 2 unterstützen.