Online-Workshop "Die digitale Welt nachhaltig gestalten”

Die Ergebnisse der BFH-Studie zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Umwelt veranlassten einen Online-Workshop zur Frage: «Wie kann die Digitalisierung zum Erreichen der Umweltziele eingesetzt werden?»

Steckbrief

  • Lead-Departement Wirtschaft
  • Institut Institut Public Sector Transformation (IPST)
  • Forschungseinheit Public Sector Innovation
  • BFH-Zentrum DigitalSociety - BFH-Zentrum Digital Society
  • Förderorganisation Andere
  • Laufzeit (geplant) 01.11.2019 - 31.10.2020
  • Projektverantwortung Flurina Wäspi
  • Projektleitung Flurina Wäspi
  • Projektmitarbeitende Beat Estermann
  • Partner Stiftung Mercator Schweiz
    Bundesamt für Umwelt BAFU
  • Schlüsselwörter Agenda2030, Nachhaltigkeit, Umwelt, Digitale Transformation, SDGs, Digitalisierung

Ausgangslage

Vor dem Hintergrund der Megatrends Digitalisierung und Klimawandel hat die BFH im Auftrag des Bundesamts für Umwelt (BAFU) untersucht, welche Chancen und Herausforderungen sich im Zusammenhang mit der Digitalisierung im Umweltbereich ergeben und welche Handlungsbedarfe sich daraus ableiten lassen. Die Ergebnisse dieser Studie geben Anlass zu einer Kampagne zum Thema “Die digitale Welt nachhaltig gestalten”, deren Höhepunkt der Policy-Kitchen Workshop im Mai 2020 darstellte.

Vorgehen

Bei dem Workshop handelte es sich um eine Fachveranstaltung, die sich in erster Linie an Personen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, zivilgesellschaftliche Organisationen usw. richtete, die sich in den Bereichen Umwelt und/oder Digitalisierung engagieren. Beim Workshop kam die kollaborative Innovationsplattform Policy Kitchen des Think Tanks foraus zum Einsatz.

Ergebnisse

Über 70 Teilnehmende aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft haben am 8. Mai im Rahmen des Workshops 33 Ideen in den fünf Fokusthemen Circular Economy, Suffizienz, Effizienzsteigerung, Transparenz und Datenaustausch und Data Governance erarbeitet. Interessierte können sich die Resultate auf der Website von Policy Kitchen anschauen (siehe Link unten).

Ausblick

Die Selektionsphase der auf Policy Kitchen veröffentlichten Ideen findet im Sommer 2020 statt. Um einzelne dieser Ideen bei ihrer Umsetzung zu unterstützten, werden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mercator Schweiz im Herbst 2020 Follow-up-Events organisiert.