Rahel Röösli

Steckbrief

Rahel Röösli Wissenschaftliche Mitarbeiterin

  • Adresse Berner Fachhochschule
    G
    Fachbereich Pflege
    Stadtbachstrasse 64
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • 2019 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ANQ - Nationale Prävalenzmessung Sturz und Dekubitus in Schweizer Spitälern (Co-Projektleitung: N. Bernet & S. Thomann; Finanzierung: Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken [ANQ])

  • 2019 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt RESPONS 2019 - Lebens- und Pflegequalität in Schweizer Pflegeheimen und RESPONS-Fam 2019 (Co-Projektleitung: N. Bernet & E. Gugler)

  • 2019 - heute: Koordination von Praktikumseinsätzen, Hilfskräfte und Projektmitarbeitende (ELE) im Departement Gesundheit, angewandte Forschung & Entwicklung Pflege, Berner Fachhochschule Gesundheit

  • 2018 - 2019: Wissenschaftliche Assistentin im Projekt ANQ - Nationale Prävalenzmessung Sturz, Dekubitus und Dekubitus Kinder in Schweizer Spitälern (Co-Projektleitung: N. Bernet & S. Thomann; Finanzierung: Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken [ANQ])

  • Qualität und Qualitätsentwicklung

Lehre

  • Begleitung von Bachelorthesen

Forschung

  • Pflegewissenschaft

  • Qualitätsmessung

  • Pflegequalität

  • Pflegeindikatoren

  • Lebensqualität

Lebenslauf

  • 2019 - heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin, angewandte Forschung und Entwicklung / Dienstleistung Pflege Berner Fachhochschule, Departement Gesundheit, Bern, Schweiz
  • 2018 - 2019 Wissenschaftliche Assistentin, angewandte Forschung und Entwicklung / Dienstleistung Pflege Berner Fachhochschule, Departement Gesundheit, Bern, Schweiz
  • 2015-2018 Dipl. Pflegefachperson FH mit Zusatzfunktion und stellvertretende Leitung Sonnehuus Spitex & Tagesheim, Aedermannsdorf, Schweiz
  • 2011-2015 Pflegehelferin SRK Sonnehuus Spitex & Tagesheim, Aedermannsdorf, Schweiz
  • 2017 - 2019 Master of Science in Nursing Berner Fachhochschule Gesundheit, Bern, Schweiz
  • 2012 - 2015 Bachelor of Science in Nursing Berner Fachhochschule Gesundheit, Bern, Schweiz
  • 2011 Lehrgang Pflegehelferin SRK Schweizerisches Rotes Kreuz, Solothurn, Schweiz
  • 2007 - 2011 Fachmaturität Fachbereich Gesundheit Regionale Oberstufe Jurasüdfuss, Solothurn, Schweiz
  • 2018: Clinical Investigators I+II: basic and advanced GCP & clinical research training (Physio & Nursing), CTU Bern, Schweiz
  • 2014: Grundkurs Basale Stimulation, Berner Fachhochschule, Bern, Schweiz
  • 2013: Grundkurs Kinaesthetics, Berner Fachhochschule, Bern, Schweiz

Projekte

  • Nationale Prävalenzmessung Sturz und Dekubtius in Schweizer Spitälern 2019

  • Nationale Prävalenzmessung Sturz und Dekubtius in Schweizer Spitälern 2020

  • Residents Perspective of Living in Nursing Homes in Switzerland (RESPONS 2019) und Family (RESPONS-Fam 2019)

Mitgliedschaften

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Fliessend
  • Französisch - Grundkenntnisse