Christoph Schaller

Steckbrief

Christoph Schaller Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Technik und Informatik
    Forschung und Dienstleistung
    Quellgasse 21
    2501 Biel

Tätigkeiten

  • Forschung und angewandte Entwicklung

  • Lehre

Lehre

  • BSc Informatik

  • BSc Waldwissenschaften

  • General ICT-Based Management

  • Grundlagen Geoinformationssysteme

  • GIS -Geografische Informationssysteme

  • GIS 2 - Vertiefung in GIS und Analyse von räumlichen Daten FS19

Forschung

  • Business Intelligence

  • Data Engineering

  • GIS (Geographische Informationssysteme)

  • Data Warehousing

  • Führungsinstrumente für die öffentliche Hand

  • Räumliche Datenanalyse im Bereich Siedlungsentwicklung sowie Wald und Naturgefahren

Lebenslauf

  • 2003-2004 Informatiker Cendres & Métaux SA
  • 2007-2011 Assistent Berner Fachhochschule TI, ICT-Based Management Institute
  • 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Berner Fachhochschule TI, ICT-Based Management Institute
  • 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Berner Fachhochschule HAFL, Waldwissenschaften - Gebirgswald, Naturgefahren, GIS
  • Ingenieur FH in Informatik mit Vertiefung Wirtschaftsinformatik Berner Fachhochschule
  • Lehre als Informatiker mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis
  • Master of Science in Engineering BFH mit Vertiefung in Internet and Communication Technologies Berner Fachhochschule
  • UNIGIS Master of Science GIS (Geographical Information Science & Systems) Paris Lodron Universität Salzburg

Projekte

  • 2016- : Betreuung und Weiterentwicklung Data Warehouse für das Sozialamt der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern

  • 2017-2019: KTI Projekt e-MIP (electro-Mobility-Information Planning) in Zusammenarbeit mit dem Departement AHB und der Hess AG

  • 2018 - : FINTCH - Finding Individual Trees CH

  • 2018 - : SlideForce

  • 2019 - 2021: InnoSuisse Projekt AnaVis

  • 2007-2010: KTI Projekt Führungscockpits für kleinere und mittlere Gemeinden in Zusammenarbeit mit Talus Informatik, Ruf Informatik AG, Microsoft Schweiz und sieben Pilotgemeinden.

  • 2010-2012: Gebert Rüf Projekt Innovation in Gemeinden (INGE)

  • 2010-2014: Aufbereitung von Medizinstatistikdaten für die Spitalversorgungsplanung des Spitalamts der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern

  • 2011-2014: BFH Projekt Data Mining mit Administrativdaten der Sozialen Sicherheit in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Soziale Arbeit

  • 2008-2009: GINES (Geographische INformations und EntscheidungsSystem) Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Geoinformatik der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

  • 2012-2018: Qualitätsreporting in der Pflege in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Qualitätsmanagement des Fachbereichs Soziale Arbeit

  • 2014-2015: KTI Projekt Infrastrukturmanagement in Gemeinden in Zusammenarbeit mit dem Departement AHB, der SWR Geomatik AG, der bbp Geomatik AG und geocloud AG

  • 2016: Kantonscockpit Kanton Appenzell Innerrhoden: Technische Abklärungen und Proof of Concept in Zusammenarbeit mit der 4teamwork AG

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Konversationssicher
  • Englisch - Fliessend
  • Japanisch - Grundkenntnisse