Dr. Michael Harenberg

Steckbrief

Dr. Michael Harenberg Professor

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Hochschule der Künste Bern
    Musik
    Papiermühlestrasse 13 d
    3014 Bern

Lehre

  • BA Sound Arts

  • MA Contemporary Arts Practice

  • Medialität der Künste

  • Kompositorische Strategien

  • Künstlerische Praxis

Lebenslauf

  • Dr. Michael Harenberg (*1961) ist Komponist, Musik- und Medienwissenschaftler. Arbeits- und Publikationsschwerpunkte sind kompositorische Virtualitätsmodelle des Digitalen sowie die Körperlichkeit elektroakustischer Musik. Harenberg studierte Musikwissenschaft in Gießen und Komposition in Darmstadt, medienwissenschaftliche Promotion 2008 an der Universität Basel. Von 2007 bis 2010 leitete er das Forschungsprojekt „Klang (ohne) Körper“. Von 2004-2014 war er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik e.V. (DEGEM) und Leiter des WebRadio@ZKM. Im Wintersemester 2016/17 wurde er mit der die Edgar-Varèse Gastprofessur für Computermusik des DAAD an der TU-Berlin ausgezeichnet. An der HKB unterrichtet er Komposition und Medientheorie. Er ist Mitglied im Steering Committee der Sound and Music Computing Conference (SMC) sowie im Trio BOV (mit Ernesto Molinari und Daniel Weissberg).

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Steering Committee der Sound and Music Computing Conference (SMC)