Einführung Sozialhilfe

Erwerben Sie die Fachkompetenz, um die Aufgaben auf einem Sozialdienst oder an der Schnittstelle zur Sozialhilfe erfolgreich wahrnehmen zu können.

Der Kurs:

  • ist ideal für Quer- und Wiedereinsteigende,
  • macht Sie damit bekannt, wie die Sozialhilfe organisiert ist und vermittelt Ihnen Grundkenntnisse des Sozialhilfe- und Verfahrensrechts,
  • wurde von der Praxis für die Praxis entwickelt.
Kursteilnehmerinn steht vor Flipchart

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kurs
  • Dauer 4 Kurstage
  • Unterrichtstage Mi
  • Anmeldefrist 10.10.2021
  • Anzahl ECTS Keine
  • Kosten CHF 1’350
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Soziale Arbeit
  • Nächste Durchführung 10. und 17. November 2021
    1. und 8. Dezember 2021
  • Broschüre

Weiterbildungsangebot Soziale Sicherheit

Inhalt + Aufbau

Portrait

Im Kurs Einführung Sozialhilfe vermitteln wir Ihnen zentrale Fachkompetenzen im Arbeitsfeld der Sozialhilfe. Damit können Sie die Aufgaben auf einem Sozialdienst oder an der Schnittstelle zur Sozialhilfe erfolgreich wahrnehmen.
Die Hochschule Luzern und wir haben den Kurs gemeinsam mit Praktikerinnen und Praktikern aus Sozialdiensten entwickelt.

Ausbildungsziel

Sie wissen, wie die Sozialhilfe organisiert ist und welchen Stellenwert sie im System der Sozialen Sicherheit hat. Auch verfügen Sie über das relevante Basiswissen des Sozialhilfe- und Verfahrensrechts. Zudem kennen Sie die Grundlagen der wirtschaftlichen und persönlichen Hilfe.

In der Kurseinheit Organisation der Sozialhilfe erfahren Sie, wie die Sozialhilfe funktioniert und welche Aufgaben die Sozialdienste haben. In den Kurseinheiten Grundlagen/Rechtsquellen I + II erhalten Sie das Basiswissen des Verfahrens- sowie des Sozialhilferechts vermittelt und anhand von Praxisbeispielen illustriert (z.B. SKOS-Richtlinien, Subsidiarität). Schliesslich lernen Sie in der letzten Kurseinheit die wirtschaftliche und persönliche Hilfe anhand eines Fallverlaufs kennen.

Titel + Abschluss

Sie erhalten eine Kursbestätigung.

Dozentinnen + Dozenten

Partner

Voraussetzungen + Zulassung

Der Kurs richtet sich an das Fachpersonal aus öffentlichen Sozialdiensten, das Grundlagenwissen im Bereich der Sozialhilfe benötigt, insbesondere an:

  • Quereinsteigerinnen und -einsteiger (z.B. aus der Sozialpädagogik oder der Soziokulturellen Animation)
  • Wiedereinsteigerinnen und -einsteiger nach einem Unterbruch
  • Sozialarbeitende aus dem Ausland, die in der Schweiz eine Stelle antreten
  • Sachbearbeitende im Bereich der administrativen Fallführung
  • Fachpersonal und Führungspersonen aus anderen Institutionen und Diensten der Sozialen Sicherheit an der Schnittstelle zur Sozialhilfe

Bitte beachten Sie unsere Zulassungsbedingungen.

Organisation + Anmeldung

10. November 2021: Einführung und Grundsätze Sozialhilfe
17. November 2021: Rechtsgrundlagen Sozialhilfe (Grundlage)
1. Dezember 2021: Rechtsgrundlagen Sozialhilfe (Vertiefung)
8. Dezember 2021:  Methodisches Vorgehen Sozialhilfe
Kurszeiten: 9.15-16.45 Uhr

10.10.2021

Studienort + Infrastruktur