Eisenbahntechnik

Der anerkannte Einführungskurs Eisenbahntechnik vermittelt Ihnen die technischen Grundlagen der Bahninfrastruktur und des Rollmaterials.

Der Kurs:

  • richtet sich an Personen, die neu auf dem Gebiet der Eisenbahntechnik sind,

  • vermittelt Ihnen das nötige Basiswissen,

  • vermittelt Ihnen die technischen Grundlagen der Bahninfrastruktur und des Rollmaterials,

  • dauert 16 Wochen mit 4 Lektionen pro Woche.

     

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Zertifikat der BFH und vom VöV
  • Dauer 16 Wochen, 4 Lektionen pro Woche
  • Unterrichtstage Dienstag
  • Anmeldefrist 17.08.2019
  • Anzahl ECTS 4 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 2’150
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern Wankdorf
  • Departement Technik und Informatik
  • Nächste Durchführung 17. September 2019 bis 14. Januar 2020

Inhalt + Aufbau


Portrait

Der Einführungskurs Eisenbahntechnik bietet Personen, welche neu auf dem Gebiet der Eisenbahntechnik tätig sind, das nötige Basiswissen an. Den Kurs gibt es in ähnlicher Form bereits seit über 15 Jahren, er ist heute bei den wichtigen Playern (Bahnunternehmungen, Behörden, Bahnindustrie, Ingenieurbüros) bekannt und sein Zertifikat ist entsprechend anerkannt.

Ausbildungsziel

Sie erlernen die technischen Grundlagenkenntnisse im Bahnumfeld.

Der Kurs fokussiert auf die Eisenbahntechnik inkl. die Klammerfunktion zwischen Infrastruktur und Rollmaterial:

Querschnittsthemata
 

  • Systembetrachtung
  • Netzzugang, Interoperabilität
  • Vorschriften inkl. RTE, RTE in der Praxis

Infrastruktur
 

  • Fahrweg und Interaktion
  • Grundlagen der Fahrwegsicherung
  • Sicherungsanlage, SA-Aussenanlagen
  • Zugbeeinflussung
  • ETCS – European Train Control System
  • Fahrplanplanung
  • Disposition und Operation
  • Bahnstromversorgung
  • Fahrleitung/Oberleitung

Rollmaterial
 

  • Einführung Rollmaterial
  • Physikalische Grundlagen, Fahrzeug-mechanik inkl. Spurführung, thermische Triebfahrzeuge
  • Bremsen
  • Der elektrische Traktionsantrieb
  • Interaktion Traktionsantrieb mit Systemen der Infrastruktur
  • Fahrdynamik, Simulationen
  • Fahrzeugleittechnik
  • ICT - Systeme auf den Fahrzeugen
  • Zulassung von Eisenbahnfahrzeugen
  • ECM – Entity in Charge of Maitenance

Titel + Abschluss

Kurs in «Eisenbahntechnik»

Sie erhalten ein Zertifikat.

Partner

Voraussetzungen + Zulassung

Der Kurs richtet sich primär an Personen mit technischem Hintergrund, welche sich beruflich neu im Bahnumfeld bewegen und sich dazu die technischen Grundlagenkenntnisse aneignen möchten. Nebst Personen mit einer Ingenieurausbildung gehören auch Teilnehmende mit anderer akademischer Ausbildung sowie Leute mit entsprechender Berufserfahrung zur Zielgruppe; es genügt auch ein entsprechendes technisches Interesse.

Kenntnisse +Fähigkeiten

Technische Grundlagen der Bahninfrastruktur und des Rollmaterials.

Organisation + Anmeldung

Der Kurs dauert 16 Wochen mit 4 Lektionen pro Woche.

Dienstag, 16.30 bis 19.45 Uhr

Nächste Durchführung: 17. September 2019 bis 14. Januar 2020

CHF 2'150

Infoveranstaltungen + Beratung

Studienort + Infrastruktur