Renate Buser

Profile

Renate Buser Dozentin

  • Address Berner Fachhochschule
    Bern University of the Arts
    Gestaltung und Kunst
    Fellerstrasse 11
    3027 Bern

Teaching

  • BA Fine Arts

  • MA Contemporary Arts Practice

  • Mentorat

CV

  • Renate Buser (*1961) ist auf der Barmelweid in der Nähe von Aarau aufgewachsen. Studium von 1982–1988 an der «Schule für Gestaltung Basel» (Lehramt für Bildende Kunst) und von 1985–1986 an der «Accademia di Belle Arti» in Venedig (Klasse Emilio Vedova). Zwischen 1990 und 2001 Atelier-Residenzen an der«Cité Internationale des Arts» in Paris , «Binz 39» in Scuol GR, «Montréal» in Canada (Christoph Merian Stiftung Basel), «Banff Centre of the Arts» in Canada und «Berlin» (Atelier Basel-Stadt). Seit 2005 Dozentur am Studiengang Fine Arts, HKB Bern. Renate Buser lebt und arbeitet in Basel.

    Die künstlerische Arbeit von Renate Buser wird oft assoziiert mit modernistischer und brutalistischer Architektur, die sie in den letzten zwei Jahrzehnten ausgiebig während zahlreicher Rechercheaufenthalten und dank internationalen Aussstellungsprojekten in Tokyo, London, Paris, Montreal, den Vereinigten Staaten und Italien fotografiert hat. Ihr Interesse gilt allerdings nicht ausschliesslich diesen beiden Stilrichtungen. Ihre monumentalen fotografischen Installationen sind immer auch inspiriert vom architektonischen Kontext vor Ort und thematisieren die Spannung zwischen fotografierter und realer Architektur.