Prof. Dr. Peter Wolfensberger

Profile

Prof. Dr. Peter Wolfensberger Dozent

  • Contact hours Monday
    Tuesday
    Thursday
  • Address Berner Fachhochschule
    School of Health Professions
    Fachbereich Pflege
    Murtenstrasse 10
    3008 Bern

Activities

  • Psychiatrische Pflege

  • Qualitative Forschung

  • LGBTIQ+ Health & psychische Gesundheit

Teaching

  • Psychiatrische Versorgung Level 1: Handlungsfelder und Versorgungsbereiche

  • Angewandte Ethik

Research

  • Psychiatrische Pflege / Mental Health Nursing

  • Psychische Gesundheit / Mental Health

  • Diversity

  • Creating meaning

  • Self management

  • Living with mental ill health

  • Person-centred care

  • User-involvement

  • Qualitative research

  • LGBTQ issues, queer studies & diversity

CV

  • Seit bald 30 Jahren bin ich in verschiedenen Funktionen in der Pflege tätig und konnte in vielen Arbeitsgebieten wertvolle Erfahrungen sammeln. Die Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und allerlei Lebensentwürfen haben mich stets geprägt und für meine Arbeit motiviert. Die letzten 15 Jahre galten primär dem Bereich der Psychiatrie, wo mich insbesondere die Erfahrungen der Betroffenen und deren individueller Umgang mit psychischen Belastungen und Erkrankungen interessierten. In meiner Doktorarbeit ging ich darum auch der Frage nach, wie Menschen mit einer psychischen Erkrankung ihr Leben gestalten und mit den realen und möglichen Auswirkungen der Erkrankung umgehen. Die Erkenntnisse dieser Arbeit, die vielen Erfahrungen meines beruflichen und persönlichen Lebensweges, kombiniert mit einem breiten Spektrum an Wissen aus den Fachbereichen der Pflege, der Psychiatrie und der Psychologie, bilden die Grundlagen meiner beruflichen und therapeutischen Tätigkeit an der Berner Fachhochschule, der Universität Bournemouth und in eigener Praxis.
    Bevor ich meine Pflegeausbildung in Angriff genommen habe, war ich bei den SBB als Betriebsdisponent und in der Reisebranche tätig. Dazwischen lebte ich eine Weile in den USA, wo ich mit Menschen mit HIV und AIDS gearbeitet habe und das amerikanische Gesundheitswesen kennenlernen durfte. Bereits seit jungen Jahren engagiere ich mich zudem in der LGBTIQ+ Community, zu welcher ich mich selber zugehörig fühle. Ich lebe mit meinem langjährigen Lebenspartner (und ab diesem Jahr offiziell Ehemann) und unserer Hundedame (auch Prinzessin genannt) im wunderschönen Zürcher Oberland/Tösstal und geniesse die Natur, Musik, Fussball und vieles mehr.
  • 05/2021 - heute Visiting Associate Bournemouth University, Faculty of Health & Social Siences
  • 10/2020 - 07/2021 Leiter Pflegeentwicklung Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR)
  • 08/2007 - 09/2020 Pflegeexperte / Pflegewissenschaftler / Pflegefachleiter Integrierte Psychiatrie Winterthur - Zürcher Unterland (ipw)
  • 10/2004 - 07/2007 Fachverantwortlicher Pflege / Fachliche Leitung Pflege Zürcher Rehazentren, Wald
  • 02/2000 - 09/2004 Dipl. Pflegefachmann / Stv. Stationsleiter / HöFa I Universitätsspital Zürich
  • 11/1997 - 01/2000 Dipl. Pflegefachmann Klinik Hirslanden, Zürich
  • 02/1992 - 10/1992 Hilfspfleger Spital Männedorf
  • 07/1989 - 05/1991 Sachbearbeiter Danzas Reisen AG
  • 04/1985 - 05/1989 Betriebsdisponent Schweizerische Bundesbahnen (SBB)
  • 09/2012 - 07/2020 Doctor of Philosophy (PhD) Bournemouth University, England, UK
  • 01/2007 - 02/2012 Master of Science in Nursing (MScN) Cardiff University, Wales, UK
  • 03/2000 - 02/2002 Höhere Fachausbildung Pflege Stufe I (HöFa I) Universitätsspital Zürich
  • 10/1993 - 10/1997 Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege Niveau II (DN II) Schule Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
  • 04/1982 - 04/1985 Betriebsdisponent SBB Schweizerische Bundesbahnen
  • 10/1992 - 09/1993 Praktikant & freiwilliger Mitarbeiter San Francisco General Hospital, USA, Emergency Room & Seelsorgeteam (Sojourn Chaplaincy). Gleichzeitig Weiterbildung (AIDS Ministry Training Program) absolviert.
  • 1995 - 2001 Miliz-Fachoffizier des Psychologisch-Pädagogischen Dienstes (PPD) der Armee. Der PPD ist die Fachstelle der Armee für Beratung, Weiterbildung und Forschung im Zusammenhang mit militärspezifschen psychologisch-pädagogischen Fragen und Anliegen.

Projects

Publications

  • Wolfensberger Peter (2011). Homophobia in Nursing A critical interpretive synthesis Thesis type: Master's Thesis. Supervisors: Rees, C.. Cardiff University, School of Nursing and Midwifery Studies, 19 Oct 2011 (Thesis / Dissertation)

  • Wolfensberger Peter (2009). Promotion of health with the elderly population living at home in relation to prevention of depression. 01 Feb 2009. Cardiff University, School of Nursing and Midwifery Studies, Cardiff University

  • Wolfensberger Peter (2008). From pattern appraisal to unitary appreciative inquiry - a critical reflection on the development of the unitary appreciative inquiry method 01 Apr 2008. Cardiff University, School of Nursing and Midwifery Studies, Cardiff University (Report)

  • Wolfensberger Peter (2008). NANDA Nursing Diagnoses in Contemporary Mental Health Nursing Practice - Chance or Thread? 10 Nov 2008. Cardiff University, School of Nursing and Midwifery Studies, Cardiff University (Report)

  • Wolfensberger Peter (2008). The concept of despair in nursing practice - a research critique. 21 Jan 2008. Cardiff University, School of Nursing and Midwifery Studies, Cardiff University

Memberships

Language skills and intercultural knowledge

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Verhandlungssicher
  • Französisch - Grundkenntnisse
  • Italienisch - Grundkenntnisse
  • Spanisch - Grundkenntnisse
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
  • Vereinigte Staaten von Amerika