Dr. Andreas Eigenheer

Profile

Dr. Andreas Eigenheer Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Contact hours Monday
    Tuesday
    Wednesday
    Thursday
    Friday
  • Address Berner Fachhochschule
    Architecture, Wood and Civil Engineering
    Bereich FDW
    Solothurnstrasse 102
    2500 Biel

Activities

  • Knowledge and Technology Transfer

  • Industry Relations

CV

  • since 01.2020 Senior Scientist Bern University of Applied Sciences
  • 12.2018 - 12.2019 Senior Scientist University of Applied Sciences Rapperswil
  • 12.2018 - 12.2019 Project Collaborator Economic Department of the Canton St.Gallen
  • 1994 - 1997 Promotion Hamburg University
  • 1990 - 1994 Master of Ocenography Hamburg University
  • 1987 - 1990 Bachelor of Environmental Science ETH Zurich

Projects

  • Studierendenarbeiten - Sie möchten ein neues Produkt entwickeln, wir unterstützen Sie bei Projektarbeiten auf allen Stufen.

  • Innovation - Sie suchen praktische Unterstützung neue Ideen zu verwirklichen, wir kennen die Finanzierungsmöglichkeiten und unterstützen Sie bei Ihren Projekten.

  • Idea-to-Product - Sie haben eine Geschäftsidee, wir kennen die Schritte und begleiten Sie auf Ihrem Weg von Ihrer Idee bis zur Selbständigkeit.

  • KMU Visibility - Sie bieten ein neuartiges Geschäftsmodell oder Produkt? Wir vermitteln Auftritte an Branchenanlässen.

  • Startup Visibility - Sie bieten ein neuartiges Geschäftsmodell oder Produkt bzw. stehen kurz vor dem Markteintritt? Wir vermitteln Auftritte an Branchenanlässen.

  • Startup Label - Vertrauen bei Partnern und potenziellen Kunden erhöhen. Innovation, Geschäftsfeld und Exit-Möglichkeit für Investoren vorstellbar und fassbar machen.

  • Stellenmarkt - Sie suchen Mitarbeitende oder Interns? Wir helfen Kontakt zu Talenten zu schaffen.

  • Talent Coaching - Sie haben eine Geschäftsidee, wir kennen die Schritte und begleiten Sie auf Ihrem Weg.

  • Labor-Infrastruktur - Infrastruktur Angebotskatalog für Startups (im Aufbau).

Publications

Language skills and intercultural knowledge

  • German - Native or bilingual proficiency
  • English - Full professional proficiency
  • French - Limited working proficiency
  • Swedish - Elementary proficiency
  • Switzerland
  • Germany
  • Sweden