Entwicklung des Profiles der DEZA in globalen Waldfragen und Klimawandel

Ziel des Projekts ist es, das Profil der DEZA in globalen Waldfragen und in Fragen zu Wald und Klimawandel zu stärken und in den internationalen Kontext einzubringen.

Factsheet

  • Lead department School of Agricultural, Forest and Food Sciences
  • Institute Multifunctional Forest Management
  • Research unit Forest Policy and International Forest Management
  • Funding organisation Schweizerische Eidgenossenschaft (Bundesverwaltung)
  • Duration 01.02.2016 - 03.08.2017
  • Project management Jürgen Blaser
  • Head of project Jürgen Blaser
  • Keywords Globale Waldpolitik, Wald und Klimawandel, REDD+, internationale Waldbewirtschaftung

Situation

Wissenschaftliche Beratung der DEZA, und im besonderen des Globalen Klimaprogrammes der DEZA in Fragen zu internationalen Waldpolitik und die Rolle des Waldes im Klimawandel. Qualitätspüfung der wissenschaftlichen Inhalte der Wald/Klimaprojekte. Abfassung von wissenschaftlichen Berichten zur Handen der DEZA. Vertretung der DEZA in wissenschaftlichen Gremien zu internationalen Waldfragen.