Dauerbeobachtungs- und Trainingsfläche (PPSS) mit Fokus auf Verjüngung

Mit dem vorliegenden Projekt werden die neuen Anforderungen aus Lehre und Praxis aufgenommen und in konkrete Lösungen für eine breitere Anwendung des Netzwerks und der Plattform von PPSS weiterentwickelt.

Factsheet

  • Lead department School of Agricultural, Forest and Food Sciences
  • Institute Multifunctional Forest Management
  • Research unit Forest Ecosystem and Management
  • Funding organisation Schweizerische Eidgenossenschaft (Bundesverwaltung)
  • Duration (planned) 01.06.2019 - 31.12.2021
  • Project management Christian Rosset
  • Head of project Christian Rosset
  • Keywords Waldbau, Controlling, Marteloskop, Pflege und Durchforstung, Verjüngung, Dauerwald

Situation

Ziel des Projekts ist die Ergänzung des Netzwerks Waldbauliche Dauerbeobachtungs- und Trainingsfläche mit Fokus auf Verjüngung mit entsprechender Erweiterung der Plattform wartelage.sylvotheque.ch

Course of action

1) Ergänzung der Aufnahmemethode für die Einrichtung von PPSS für die Verjüngung, inkl. Aufnahmemethode für die objektive Erfassung der Verjüngungsqualität. 2) Ergänzung der Entscheidungsunterstützung mit dem Modell SiWaWa. 3) Ergänzung der Auswertungen der Anzeichnung mit der Thematik der Verjüngung, sowie mit der Möglichkeit, Anzeichnungen verschiedener Waldbauer auf die gleiche Fläche zu vergleichen. 4) Einrichtung von mehreren PPSS zur Thematik der Verjüngung.