Unabhängige Evaluation des globalen Waldregimes und der internationalen Waldpolitik 2015.

Weltweite Evaluation der internat. Waldpolitik an der UN sowie deren Relevanz, Effektvität, Effizienz und Resultate der Arbeit über die vergangenen 20 Jahre. Vorschläge zur Umsetzung einer weltweiten Waldpolitik über die kommenden 15 Jahre.

Steckbrief

  • Lead-Departement Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
  • Institut Multifunktionale Waldwirtschaft
  • Forschungseinheit Internationale Waldwissenschaften
  • Förderorganisation Andere
  • Laufzeit 20.02.2014 - 31.12.2015
  • Projektverantwortung Jürgen Blaser
  • Projektleitung Jürgen Blaser
  • Projektmitarbeitende Jürgen Blaser
    Astrid Mirjam Zabel von Felten
    Markus Schaller
  • Partner Universität Wien, Institut für Bodenkultur
    Bundesamt für Umwelt BAFU
  • Schlüsselwörter Waldbewirtschaftung, Entwaldung, internationale Waldpolitik, Vereinte Nationen

Ausgangslage

Projektziel: Referenzdokument für die Verhandlungen der Länder für die Ausarbeitung der Neuorganistation und Arbeitsplanund des UN Waldforums.

Vorgehen

Beschreibung des globalen Waldkontextes 2015; Erfassung und Beschreibung der internationalen Akteure im Waldbereich und deren Rollen; Bewertung von deren Relevanz, Effektivität und Effizienz; Ausarbeitung von Empfehlungen für eine zukünftige Waldpolitik.