Wiesenschwein, das Zukunftsschwein

„Wiesenschwein“ ist eine zukunftsfähige Form der Schweinehaltung. Mit Hilfe der Digitalisierung wird eine tiergerechte Haltung auch für grössere Betriebe möglich. Das Forschungsprojekt begleitet die Entwicklung und Umsetzung des Systems.

Steckbrief

Ausgangslage

Ziel ist es, den Umgang mit dem Nutztier Schwein und das Image von Schweinefleisch nachhaltig zu verbessern. Dafür zu sorgen, dass aus Wiesenschweinen gesunde und nachhaltige Lebensmittel entstehen.

Vorgehen

Das Projekt umfasst neun Arbeitspakete. (1) Verhaltensabläufe (2) Futterdiversifizierung (3) Schweinesuhle (4) Parasitenstrategie (5) Kompost (6) Wasserlinsen (7) Fütterung und Fleischqualität (8) Haltungssystem und Fleischqualität (9) Wohlbefinden LandwirtInnen. Das HAFL-Team ist für die Pakete 7-9 verantwortlich.