Biomedical Engineering

Sie interessieren sich für biomedizinische Technik mit Fokus auf klinische Anwendungen und wollen zur Innovationsfähigkeit der Medtech-Branche beitragen?

In Zusammenarbeit mit dem Inselspital ist dieses englischsprachige Studium der Universität Bern und der BFH praxis- und forschungsorientiert. Das Master-Programm ist kompatibel mit einer Teilzeitbeschäftigung und steht auch Bachelor-Absolvierenden der Fachhochschulen offen. Sie können sogar promovieren und werden zu einer gefragten Fachkraft.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Master of Science in Biomedical Engineering (MSc)
  • Vertiefungen Biomechanics
    Electronic Implants
    Image-Guided Therapy
  • Studienform Vollzeit (4 Semester)
    Verlängerung und Teilzeitstudium möglich
  • Studienbeginn 19. September 2022
  • Anmeldefrist 30. April oder 31. August 2022 für verspätete Anmeldungen
  • Anzahl ECTS 120 ECTS
  • Unterrichtssprache Englisch
  • Studienort Bern (überwiegend), Biel
  • Departement Technik und Informatik

Studienschwerpunkte

Sie studieren am starken Medizintechnik-Standort im Herzen Europas mit Fokus auf die klinische Anwendung.

Nach dem Erwerb von Grundlagenwissen wählen Sie einen von drei Schwerpunkten: Biomechanik, Elektronische Implantate oder Bildgeführte Therapie (Image-Guided Therapy IGT).

Das gewinnen Sie mit diesem Studium

Ihre Berufsaussichten im industriellen und akademischen Umfeld sind hervorragend. Sie erwerben einen vollwertigen universitären Abschluss, der Ihnen ermöglicht zu promovieren. Mit der Angliederung des Master-Studiengangs an die Medizinische Fakultät der Universität Bern ist ein optimaler Wissenstransfer gewährleistet.

Während des Studiums profitieren Sie von einer breiten Auswahl an weiterführenden Modulen und können sich ein massgeschneidertes Studium zusammenstellen. Ihre Master-Thesis absolvieren Sie in einer zugeordneten Forschungsgruppe oder in einem industriellen Forschungsfeld.

Zulassungsbedingungen

Automatisch zugelassen sind Sie mit folgenden Abschlüssen:
Bachelor in Mikrotechnik, Systemtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Physik und Informatik.
Studierende mit anderen oder nicht-schweizerischen Abschlüssen können sich ebenfalls bewerben, ihr Dossier wird individuell geprüft.

Beratung + Information

Sie haben Fragen zum Studium? An unseren Infoveranstaltungen beantworten der Studiengangsleiter, Dozierende und Studierende Ihre Fragen.

Beratung

Die Wahl einer Aus- oder Weiterbildung ist eine wichtige Entscheidung bei der Planung der Berufskarriere. Im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs beantworten wir gerne Ihre Fragen und klären mit Ihnen die persönlichen Voraussetzungen für das gewünschte Bildungsangebot.

Dieser Studiengang wird von der Universität Bern in enger Zusammenarbeit mit der Berner Fachhochschule angeboten. Die Studienkoordination läuft über die Universität Bern.

Infoveranstaltung

An unseren Infoveranstaltungen erfahren Sie alles zum Studium, zu den Zulassungsbedingungen und zu Ihren Berufsperspektiven. Studierende geben Ihnen einen persönlichen Einblick in den Studienalltag und berichten von ihren Erfahrungen.

Die nächsten Infoveranstaltungen werden werden im Herbst 2022 durchgeführt.
Das Programm und die Online-Anmeldung finden Sie hier ab Ende August 2022.