Vorstudienpraktikum Waldwissenschaften

Sie verfügen über die nötige schulische Vorbildung, Ihnen fehlt aber die waldwissenschaftliche Berufserfahrung? Mit einem zwölfmonatigen Vorstudienpraktikum schliessen Sie diese Lücke. Bei einer Ausbildung in einem teilweise verwandten Beruf, mit längerer Praxiserfahrung in den Bereichen Wald und Umwelt kann sich das Praktikum verkürzen.

Vorstudienpraktikum Waldwissenschaften

Praktikumsinhalte

Während Ihres Praktikums erhalten Sie einen vertieften Einblick in den Berufsalltag der Wald- und Umweltbranche. Im Praktikum erwerben Sie nicht nur praktisches Know-how. Sie eignen sich im Selbststudium auch ein theoretisches Fundament rund um den Wald an (Waldbau, Baum- und Strauchkunde, Holzerntetechnik etc.). Vier Ausbildungstage an der BFH-HAFL vervollständigt Ihr Praktikum.

Mögliche Praktikumsorte

Sie sind für die Suche eines Praktikumsplatzes grundsätzlich selber verantwortlich. Jedoch muss die Praktikumsstelle von uns genehmigt werden.

  • Praktikum im Forstbetrieb oder Forstunternehmen
    Sie erleben den Berufsalltag eines Forstwarts, einer Forstwartin und arbeiten unter anderem bei der Holzernte, dem Holzeinmessen und -sortieren, der Jungwaldpflege oder dem forstlichen Bauwesen mit. Zudem unterstützen Sie das forstliche Kaderpersonal und lernen so zusätzliche Arbeitsbereiche kennen.
  • Praktikum im kantonalen Forstdienst
    Im kantonalen Forstdienst beschäftigen Sie sich zum Beispiel mit Massnahmen zur Walderhaltung, Öffentlichkeitsarbeit oder forstlichen Bildung. Sie erlernen die Grundlagen für die Holzanzeichnung und beraten Waldbesitzer und Gemeinden. Darüber hinaus unterstützen Sie die Forstingenieurinnen und -ingenieure bei der Bearbeitung forstrechtlicher Fragestellungen.
  • Praktikum in Organisationen im Natur- und Umweltbereich
    Möchten Sie ein Praktikum in einem Umweltbüro, einer kantonalen Natur- und Umweltverwaltung oder einer NGO wie Pro Natura absolvieren? Kontaktieren Sie uns. Wir können Ihnen mitteilen ob die von Ihnen gewählte Organisation unseren Vorgaben entspricht.
  • Kombiniertes Praktikum
    Eine Kombination der verschiedenen Praktikumsvarianten ist möglich. Sie können beispielsweise Ihr Praktikum in einem Forstbetrieb leisten und ergänzende Teile in der Holzbranche oder anderen Organisationen im Natur- und Umweltbereich absolvieren.

Weitere Informationen und Anmeldung