Eugen Pfister

Steckbrief

Eugen Pfister Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Hochschule der Künste Bern
    Forschung
    Fellerstrasse 11
    3027 Bern

Tätigkeiten

  • Design & Rhetoric

  • Geschichte

  • Politikwissenschaft

  • Game Studies

  • Ideengeschichte

  • Politische Kommunikation

Forschung

  • Design Rhetoric

  • Geschichte

  • Politikwissenschaft

  • Politische Kommunikation in der Populärkultur

  • Ideengeschichte

  • Politikgeschichte

  • Game Studies

  • Horror Studies

Lebenslauf

  • Dott. Ric. Dr. phil. Eugen Pfister ist Historiker und Politikwissenschaftler. Er leitet das SNF-Ambizione Forschungsprojekt Horror-Game-Politics an der Hochschule der Künste Bern (HKB). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Politikgeschichte und Ideengeschichte des digitalen Spiels. Er ist Gründungsmitglied des Arbeitskreises Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele (AKGWDS).
  • 1998-2006 Magister (Geschichte und Politikwissenschaft) Universität Wien
  • 2002-2003 Erasmus Histoire Université Paris IV - Sorbonne
  • 2008-2013 Dott. Ric. (Geschichte der Politischen Kommunikation) Universita degli studi di Trento
  • 2008-2013 Dr. phil. (Geschichte der Politischen Kommunikation) Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main

Projekte

Publikationen

Mitgliedschaften

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Verhandlungssicher
  • Italienisch - Konversationssicher
  • Österreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Italien