Digital Forensics & Cyber Investigation

Die digitale Transformation stellt sowohl Kriminelle als auch Untersuchungsbehörden vor neue Herausforderungen. Forensikerinnen und Forensiker sowie Ermittlerinnen und Ermittler für Cyber-Kriminalität müssen heutzutage digitale Beweismittel aus unterschiedlichsten, komplexen digitalen Quellen sammeln. Der MAS in Digital Forensics & Cyber Investigation vermittelt Ihnen die Grundlagen und Kompetenzen dazu.

Der Studiengang:

  • bietet einzigartige Module in digitaler Forensik an,

  • legt den Schwerpunkt gleichermassen auf digitale Forensik und Cyber Investigation,

  • behandelt die digitale Forensik: Speicherung, Betriebssysteme, Anwendungen, Malware-Analyse, Netzwerke, Cloud, Social Media, Verschlüsselung,

  • behandelt Forensik-Hardware: mobile Geräte, IoT-Systeme, Automobile, Drohnen, industrielle Steuerungssysteme, medizinische Geräte, Chip-off und JTAG,

  • behandelt Cyber-Untersuchungen: Rekonstruktion von Cyberkriminalität, Zuweisung, Informationen, Botnets, Cyber-Betrug, digitale Zahlungen und virtuelle Währungen, Datendiebstahl, Datenanalyse,

  • findet in in 4 Blockwochen pro Semester statt,

  • wird in englischer Sprache von international anerkannten Fachpersonen unterrichtet.

     

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Master of Advanced Studies (MAS)
  • Dauer 5 Semester
  • Anzahl ECTS 60 ECTS-Credits
  • Kosten ab CHF 34’000
  • Unterrichtssprache Englisch
  • Studienort Biel, Bern
  • Departement Technik und Informatik

Ich bin interessiert am MAS Digital Forensics & Cyber Investigation. Senden Sie mir bitte weitere Informationen. 

Hinweis

Leider kann das Formular mit dem Browser Opera nicht angezeigt werden. Auch bei Mozilla Firefox können gewisse Browsereinstellungen Probleme verursachen. Sollte dies der Fall sein, benutzen Sie bitte Google Chrome, Microsoft Edge, Safari oder den Internet Explorer.