Digital Forensics & Cyber Investigation

Die digitale Transformation stellt sowohl Kriminelle als auch Untersuchungsbehörden vor neue Herausforderungen. Forensikerinnen und Forensiker sowie Ermittlerinnen und Ermittler für Cyber-Kriminalität müssen heutzutage digitale Beweismittel aus unterschiedlichsten, komplexen digitalen Quellen sammeln. Der MAS in Digital Forensics & Cyber Investigation vermittelt Ihnen die Grundlagen und Kompetenzen dazu.

Der Studiengang:

  • bietet einzigartige Module in digitaler Forensik an,

  • legt den Schwerpunkt gleichermassen auf digitale Forensik und Cyber Investigation,

  • behandelt die digitale Forensik: Speicherung, Betriebssysteme, Anwendungen, Malware-Analyse, Netzwerke, Cloud, Social Media, Verschlüsselung,

  • behandelt Forensik-Hardware: mobile Geräte, IoT-Systeme, Automobile, Drohnen, industrielle Steuerungssysteme, medizinische Geräte, Chip-off und JTAG,

  • behandelt Cyber-Untersuchungen: Rekonstruktion von Cyberkriminalität, Zuweisung, Informationen, Botnets, Cyber-Betrug, digitale Zahlungen und virtuelle Währungen, Datendiebstahl, Datenanalyse,

  • findet in in 4 Blockwochen pro Semester statt,

  • wird in englischer Sprache von international anerkannten Fachpersonen unterrichtet.

     

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Master of Advanced Studies (MAS)
  • Dauer 5 Semester
  • Anzahl ECTS 60 ECTS-Credits
  • Kosten ab CHF 34’000
  • Unterrichtssprache Englisch
  • Studienort Biel, Bern
  • Departement Technik und Informatik

Ich bin interessiert am MAS Digital Forensics & Cyber Investigation. Senden Sie mir bitte weitere Informationen.