Digi Farm

Explorationsstudie für eine digitale Plattform zum temporären Abtausch von Anbauflächen im Gemüsebau zur Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln

Factsheet

  • Lead department School of Agricultural, Forest and Food Sciences
  • Additional departments Engineering and Information Technology
  • Institute Agriculture
  • Research unit Plant Production and Biodiversity
  • Funding organisation Others
  • Duration (planned) 01.01.2021 - 31.12.2021
  • Project management Andreas Keiser
  • Head of project Andreas Keiser
  • Keywords Georeferenzierte Standortdaten, überbetriebliche Planung

Situation

Aktuell werden keine digitalen Anwendungen genutzt, welche Standort- und Anbaudaten für die landwirtschaftliche Betriebsplanung verknüpfen. Am Beispiel der Gemüseproduktion und mit Einbezug aller Stakeholder in die Planung und Umsetzung, sollen Rahmenbedingungen geschaffen (Citizen Science) und Fähigkeiten entwickelt werden (Digital Skills), welche die Digitalisierung in der Landwirtschaft fördern. Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zu einem ressourcenschonenden Gemüsebau.