Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen

Portrait

Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure sind Spezialisten an den Schnittstellen zwischen Technik, Informatik und Wirtschaft. Sie verstehen es, Inventionen der Technik und Informatik mit unternehmerischem Denken zu verbinden und zum Erfolg zu führen.

 

Digitalisierung erfordert Kommunikations- und Erfolgskompetenzen

Der Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen an der Berner Fachhochschule fokussiert auf neue Technologien, Wertschöpfungsnetzwerke und Geschäftsmodelle. Die Digitalisierung erfordert moderne Kommunikations- und Erfolgskompetenzen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, beinhaltet das didaktische Konzept des Studiengangs beispielsweise Blended Learning und individuelle Coachings. Kooperationen mit ausländischen Universitäten und Fachhochschulen sowie der kontinuierliche Aufbau und die Nutzung der englischen Sprachkompetenz bereiten die Studierenden optimal auf die globalisierte Arbeitswelt vor. Studentische Arbeiten mit konkreten Aufgaben von Industrie- und Wirtschaftspartnern verstärken das praxisorientierte Profil.

 

Zugang zu allen Branchen
In der Arbeitswelt von heute und morgen finden anspruchsvolle Veränderungen statt. Praktisch alle Branchen sind von den technologischen Herausforderungen betroffen – beispielsweise die Automobilindustrie, der Energiesektor, das Finanzwesen, die Kommunikationsbranche, der Verkehrssektor oder die öffentliche Verwaltung. Diese Entwicklung erfordert von den Akteuren ein hochentwickeltes technisches Verständnis. Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure haben mit ihrer interdisziplinären Ausbildung Zugang zu sämtlichen Branchen.

Steckbrief

Titel/AbschlussBachelor of Science BFH in Wirtschaftsingenieurwesen
Schwerpunkte /
Vertiefungsrichtungen
  • Industrial Engineering
  • Business Engineering
Studienform/enVollzeit
Unterrichtssprache/ndeutsch, englisch
Studienort/eBiel
Berufsbefähigungja
StudienbeginnKW 38
AnmeldeschlussAnmeldefrist
Aufbauendes Masterstudium

Master of Science in Engineering

Master of Science in Business Administration

Perspektiven

Tätigkeitsbereiche

Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure können in verschiedenen Funktionen und Aufgabenbereichen Wertschöpfung generieren. Mögliche Tätigkeitsbereiche sind: Produktion und Logistik, technischer Einkauf, Management und Organisation, IT- und Datenmanagement, Controlling, Consulting/Beratung, Vertrieb sowie Forschung und Entwicklung.

 

Entwicklungspfade und Berufsprofile

Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure sind prädestiniert für Führungsfunktionen in Projekten und in der Linienorganisation. Auch Karrieren in Stabstellen sind möglich. Typische Berufsprofile sind Produktmanager, Projektmanager, Data Scientist, Abteilungsleiter, Unternehmensberater. Auch Unternehmer (Entrepreneur) als Gründer eines eigenen Startups ist möglich.

Details zum Studium

BSc Wirtschaftsingenieurwesen

Seite drucken

Abteilungsleitung

Prof. Dr. Stefan Grösser

T + 41 31 848 34 54

E-Mail

Veranstaltungen

Infotag Wirtschaftsingenieurwesen
09.03.17 | 15:00 | Biel
BFH-Technik und Informatik
mehr...
efqm
efqm