BFH diagonal – Wahlangebot für Student*innen

Mit BFH diagonal studieren Sie über die eigenen Fachgrenzen hinweg. Erweitern Sie Ihre Kompetenzen und individualisieren Sie ihr Abschluss-Profil. Das neue Wahlangebot umfasst über 100 Module aus der breiten thematischen Vielfalt der BFH – Sie haben die Wahl!

Facts

Was ist BFH diagonal?

BFH diagonal ist das hochschulweite, interdisziplinäre und überfachliche Wahlangebot der BFH. Es erlaubt Ihnen, sich entsprechend Ihrer Talente und Interessen persönlich, fachlich und professionell zu entwickeln.

Vorteile und Inhalte von BFH diagonal
 

  • Vernetzen Sie sich über den eigenen Studiengang hinaus
  • Stärken Sie kritisches Denken, kreatives Handeln und effektives Kommunizieren – die Skills von morgen!
  • Vertiefen Sie sich in aktuelle, interdisziplinäre Themen – z.B. Nachhaltigkeit, Diversity, Entrepreneurship
  • Lernen Sie eine neue Sprache und erwerben Sie interkulturelle Kompetenzen
  • Profitieren Sie von der gesamten disziplinären Vielfalt der BFH

Wer kann an BFH diagonal teilnehmen?

  • Bachelorstudierende der BFH
  • Masterstudierende klären mit der Leitung ihres Masterstudiengangs, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.

Wie ist BFH diagonal in Ihr Studium integriert?

6 ECTS-Credits aus dem BFH diagonal können Sie an Ihren Bachelor-Studienabschluss anrechnen. Ausgenommen sind Studierende des Departements Gesundheit (wegen Unterstellung Gesundheitsberufegesetz), die jedoch zusätzlich Module aus BFH diagonal besuchen dürfen.

Weitere 10 ECTS-Credits dürfen Sie zusätzlich aus dem Wahlangebot BFH diagonal besuchen. Diese werden ebenfalls im Transcript of Records aufgeführt und sind so auch für ihre zukünftigen Arbeitgeber nachweisbar.

Sie können damit ihrem Abschluss-Profil mit BFH diagonal Modulen im Umfang von insgesamt 16 ECTS-Credits einen individuelleren Anstrich geben.

Grafik BFH diagonal im Bachelor-Studium Bild vergrössern

Kontakt

Weitere Informationen

Organisation + Anmeldung

Wann finden Module aus BFH diagonal statt?

BFH-Wahlmodule:

BFH Wahlmodule finden als Summer- oder Winterschool (Blockwoche), am Dienstag oder Donnerstag am späteren Nachmittag ab 16:30 oder Abend ab 18:15, online oder als Kombination dieser Varianten statt. Sie sind damit in der Regel gut mit Ihrem Stundenplan vereinbar.

Geöffnete Module:

Bei geöffneten Modulen aus anderen Studiengängen müssen Sie besonders auf einen Abgleich mit Ihrem Stundenplan achten. Details zu den Zeitfenstern finden Sie in der Übersicht über das Wahlangebot.

Wie werden Module aus BFH diagonal benotet?

Ihre Leistung in Modulen aus BFH diagonal wird mit «erfüllt» oder «nicht erfüllt» bewertet und fliesst in Ihr Transcript of Records ein. Die Bewertung von BFH-Wahlmodulen ist rechtzeitig in Ihrer Notenmitteilung des Semesters ersichtlich. Bei geöffneten Modulen kann Ihnen die Bewertung allenfalls erst im folgenden Transcript of Records offiziell mitgeteilt werden.

Wie und wann melde ich mich für BFH diagonal an?

BFH diagonal ist ein hochschulweiter Pool von Wahlmodulen. Sie können bestehende Module aus anderen Studiengängen (geöffnete Module) oder BFH-weite, interdisziplinär ausgerichtete Module (BFH-Wahlmodule) wählen.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung die Zulassungsbedingungen in der Modulbeschreibung. Interdisziplinär ausgerichtete Module sind häufig erst ab dem 3. Studiensemester wählbar.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Eine Abmeldung kann nur noch aus wichtigen Gründen erfolgen. Achten Sie insbesondere auf einen guten Abgleich mit Ihrem Stundenplan.

BFH-Wahlmodule:

In BFH-Wahlmodule können Sie sich direkt online in IS-Academia anmelden.

Für die Einschreibung sind die Kalenderwochen 23/24 (Herbstsemester) bzw. 46/47 (Frühlingssemester) vorgesehen. Nach der Schliessung des Anmeldefensters in IS-Academia sind Nachmeldungen für Module mit freien Plätzen (siehe Liste) per Mail an diagonal@bfh.ch möglich. Falls Sie ein Modul nicht mehr innerhalb der 6 anrechenbaren ECTS-Credits besuchen können, hinterlassen Sie bei der Einschreibung in IS-Academia bitte einen Kommentar.

Geöffnete Module: 

Die unterschiedlichen Anmeldefenster für geöffnete Module entnehmen Sie dem Modul-Steckbrief in der Übersicht über das Wahlangebot. Bitte melden Sie sich rechtzeitig mit dem im Modul verlinkten Anmeldeformular an.

Die Anmeldezeitfenster starten ab Juni (Herbstsemester) bzw. November/Dezember (Frühlingssemester) und sind in der Regel bis KW30 bzw. KW02 offen.

Übersicht Wahlangebot

Via Filter können Sie das angezeigte Angebot gemäss Ihren Bedürfnissen z.B. nach Fachgebiet (Themen) oder Zeitpunkt einschränken. Bei den geöffneten Module können die Filter ‘Tage’ und ‘Tageszeiten’ erst ab KW30 bzw. KW 01 angewendet werden.