Beratungsstelle der Berner Hochschulen

Die Beratungsstelle bietet Studierenden und Lehrenden der Berner Hochschulen psychologische Beratung, Coaching, Informationen und Workshops an. Die Dienstleistungen sind vertraulich und unentgeltlich.

Beratung / Coaching

Studierende erhalten psychologische Beratung bei Schwierigkeiten im Studium, bei Lern- und Arbeitstechniken und der Vorbereitung von Prüfungen, bei der Bewältigung von Belastungs- und Krisensituationen, beim Studienwechsel und Berufseinstieg sowie bei Fragen der Beziehungsgestaltung und der persönlichen Entwicklung. Für spezifische Auskunft zum Studiengang wenden sich die Studierenden an die Studiengangs- oder Fachbereichsleitung innerhalb der Hochschule. Lehrende unterstützt die Beratungsstelle mit Beratung und Coachings zur Betreuung von Studierenden, zu Führung und Teamentwicklung, bei Laufbahnfragen, Konflikten und persönlichen Schwierigkeiten. Die Dauer der Beratungen und Coachings ist unterschiedlich und wird individuell vereinbart.

Workshops

Jedes Semester finden Workshops zu Themen wie Arbeitsplanung, Lernmethodik, Prüfungssituation, Stressbewältigung, Vortragspräsentation, Arbeiten schreiben, Berufseinstieg statt. Programm und Informationen sind auf der Internetseite der Beratungsstelle verfügbar.

Information

Die Beratungsstelle stellt umfangreiche Informationen zur Verfügung. Auf ihrer Website bietet sie beispielsweise den Studienführer für die Berner Fachhochschule, ein Linkportal (thematisch strukturierte Sammlung von rund 500 Webadressen im Hochschulbereich), umfassende Fragen und Antworten (FAQs), erste Beratung und Hinweise zu Schlüsselkompetenzen (Stress bewältigen, Referieren, Arbeiten schreiben, Lernen, Prüfungen), Informationen zu Studienabschluss, Berufseinstieg und Studienfinanzierung.

Bibliothek

Die Bibliothek an der Erlachstrasse 17 in Bern ist spezialisiert auf Literatur über Planung und Strukturierung des Studiums, akademische Ausbildungen und Berufsfelder sowie Fachliteratur zu psychologischen Themen wie persönliche Entwicklung, Beziehungen, Teamentwicklung, Konflikte und Methoden der Erwachsenenbildung. In ihrer Web-Bibliothek stellt die Beratungsstelle laufend Bücher zu ausgewählten Themenbereichen vor.

Seite drucken

Kontakt

Beratungsstelle der Berner Hochschulen

Erlachstrasse 17

CH-3012 Bern

 

T +41 31 635 24 35
E-Mail Sekretariat

 

Vereinbaren Sie telefonisch oder im Sekretariat einen Termin für eine persönliche Beratung. Sie können Ihr Anliegen auch im Mailberatungsfenster formulieren. Die Beratungsstelle ist auch während den Semesterferien geöffnet.

Öffnungszeiten Bibliothek

Mo, 8–12 Uhr / 13.30–17 Uhr

Di, 8–12 Uhr / 13.30–17 Uhr

Mi, 13.30–17 Uhr

Do,  8–12 Uhr / 13.30–17 Uhr

Fr, 8–12 Uhr / 13.30–16.30 Uhr

efqm
efqm