Didaktik-Talk

Didaktik-Talk

Humor in der Lehre - eine Gratwanderung

Wieviel Humor verträgt die Lehre? Welcher Humortyp sind Sie? Wo liegt die Grenze guten Humors? In dieser Veranstaltung ergründen Sie Ihr Humorpotenzial und diskutieren darüber, ob und wie viel Humor im Unterricht Platz hat. 

 

Unser Kursleiter mag bissigen Humor; wenn er die Haut ritzt, ist die Tiefe gerade richtig. Und genau das ist die Kunst: diese Grenze nicht zu überschreiten. Guter Humor entsteht aus dem Moment. Sie folgen dabei einem Impuls, einem Reflex. Das kann auch mal daneben gehen, denn "Humor hat eine lustige, eine sachliche und eine aggressive Schicht", so Hazel Brugger, Comedy- und Satirestilikone der Schweiz.

 

Sie sprechen über Tops und Flops, über die Leichtigkeit des Seins im Unterrichtsraum, aber auch über die Grenzen. An guten und schlechten Beispielen loten Sie zusammen mit dem Kursleiter Ihren persönlichen Humorlevel aus. Und wenn Sie dabei ab und zu lachen - auch nicht schlecht.

 

Kursdatum

Fr, 25.08.2017, 17-19 Uhr 

 

Kursleitung

Tinu Niederhauser, Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge. Seit 25 Jahren Dozent an verschiedenen Fachhochschulen. Trainer und Coach im Bereich Auftritts- und Moderationskompetenz, schwergewichtig beim humorfreien Schweizer Farbfernsehen.

www.transfer-training.ch

 

Kursort

Wankdorffeldstrasse 102, 3014 Bern (BFH Managementzentrum)

 

Kurskosten

Für BFH-Angehörige kostenlos.

 

Anmeldung

hier

Seite drucken
efqm
efqm