Prof. Dr. Cornelia Herholz

Steckbrief

Prof. Dr. Cornelia Herholz Dozentin für Pferdewissenschaften

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
    Abteilung Agronomie
    Länggasse 85
    3052 Zollikofen

Tätigkeiten

  • Leiterin und Dozentin Vertiefung Pferdewissenschaften

  • Mitglied der Geschäftsleitung (DEL) BFH-HAFL

  • Vorsitzende der Departementskonferenz (DEK) BFH-HAFL

  • Dozierendenvertreterin BFH-HAFL

  • Lehre Pferdewissenschaften

  • Erwachsenenbildung EQUIGARDE

Lehre

  • Agronomie - Vertiefung Pferdewissenschaften

  • BLAe216 Prinzipien der Pferdefütterung und -gesundheit in Wissenschaft und Praxis

  • BLAe176 Sportphysiologie, Trainingslehre und Reitplatzböden beim Athleten Pferd

  • BLAe204 Pferdezucht: Reproduktion, Aufzuchtmanagement und kundenorientierte Vermarktung

  • BLAx482 Pferdeindustrie International

  • BLAx872 Innovative Lösungen in der Pensionspferdehaltung

  • BLAx722 Hippologie

Forschung

  • Pferdehaltung

  • Wir forschen für die Weiterentwicklung der nachhaltigen Pferdehaltung in der Schweiz zu den Themen Zucht, Genetik Wirtschaftlichkeit, Fütterung, Gesundheitsprophylaxe, Reitplatzbeurteilung und Weidemanagement. Fütterungstechnik, Rationsgestaltung und Heuqualitäten, Reitplatzbeurteilung sowie digitale Lösungen zur Optimierung des Stallmanagements sind Schwerpunkte aktueller Forschungsprojekte. Unser Credo sind ganzheitliche Ansätze für eine nachhaltige, landwirtschaftliche Pferdehaltung.

Lebenslauf

  • 2012- heute Dozentin Pferdewissenschaften Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften, Zollikofen, CH
  • 2003-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Internationales Bundesamt für Veterinärwesen, Bern
  • 1994-2003 Oberassistentin Innere Medizin Pferd, Vetsuisse Fakultät Bern, CH
  • 1991 Assistenz Austausch Tufts University, Department of Equine Sports Medicine, USA
  • 1990-1993 Tierärztliche Assistenzzeit Schwarzwald -Tierklinik Neubulach, D
  • 1997-2002 Habilitation - Venia docendi für das Fach Innere Medizin beim Pferd Vetsuisse Fakultät Bern
  • 2001 Diplomate European College Equine Internal Medicine Vetsuisse Fakultät Bern
  • 1991-1994 Fachtierärztin für Pferde Landestierärztekammer Baden-Württemberg
  • 1990-1993 Dissertation Doktor Veterinärmedizin Vetsuisse Fakultät Bern
  • 1985-1990 Approbation Veterinärmedizin Tierärztliche Hochschule Hannover

Publikationen

Mitgliedschaften

  • Mitglied FORUM PFERD Agroscope

  • Mitglied Conseil et observatoire suisse de la filière du cheval (COFICHEV)

  • Diplomate European College Equine Internal Medicine (ECEIM)

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Konversationssicher
  • Englisch - Verhandlungssicher