Online-Ressourcen

Fachdatenbanken und weiteren Online-Ressourcen, welche die BFH-Bibliotheken anbieten, sind für Studierende und Mitarbeitende der BFH im BFH-Netz (WLAN bfh oder VPN) zugänglich, den übrigen Bibliotheksbesuchenden stehen sie an den Recherchestationen in den Bibliotheken zur Verfügung. E-Books und eJournals (Zeitschriften) sind über swisscovery recherchierbar.

Bei Zugangsproblemen konsultieren Sie unsere FAQ.

AATA online

AATA Online ist eine kostenlose Forschungsdatenbank, die Zusammenfassungen von Literatur über die Bewahrung und Konserveierung des materiellen Kulturerbes enthält. Sie wird seit 1983 vom Getty verwaltet und veröffentlicht. AATA Online enthält über 148'000 Datensätze und fügt jedes Jahr durch regelmässige Aktualisierungen etwa 4000 neue Datensätze hinzu.

ABI/INFORM

Wirtschaftswissenschaften (Management, Finanz- und Bankwesen, Buchhaltung, Handel usw.),  Technik, Informatik und weitere Bereiche; mehr als ein Drittel der Quellen im Volltext. Abonniert sind ABI/INFORM Global sowie Trade & Industry. Anbieter: ProQuest

ACM Digital Library

Alle Publikationen von ACM (Association of Computing Machinery) mit einem Archivbestand von ca. 50 Jahren (mit Ausnahme der e-Books) sowie der „Guide to Computing Literature“ mit bibliografischen Angaben zu Zeitschriften grosser Computer-Verlage. 

Agricola

Bibliografie der US National Agricultural Library. Anbieter: Ovid

Agris

Bibliografie der FAO für internationale Literatur im Bereich Agrarwissenschaften.

AgriRxiv

Pre-Print Sammlung im Bereich Agronomie und verwandten Wissenschaften, herausgegeben von der Cornell University, USA.

ARBOR

Das institutionelle Repositorium der Berner Fachhochschule bietet einen Gesamtüberblick über alle Publikationen der BFH.

Archinform

Internationale Architekturdatenbank mit Informationen zu Gebäuden und Planungen bedeutender Architekten.

Art & Architecture Source

Datenbank für bildende und angewandte Kunst, Design und Architektur. Enthält u.a. die Quellen Wilson Art Full-Text und Art Index Retrospective, insgesamt 750 Zeitschriften im Volltext, Referenzen und Abstracts von weiteren führenden internationalen Zeitschriften (USA, UK, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Holland), 220 E-Books und 63'000 Bilder. Anbieter: EBSCO

Avery Index to Architectural Periodicals

Der Avery Index to Architectural Periodicals bietet eine umfassende Auflistung von Zeitschriftenartikeln, die weltweit zu den Themen Architektur und Design, Archäologie, Stadtplanung, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Denkmalschutz veröffentlicht wurden. Die Abdeckung reicht von den 1930er Jahren (mit selektiver Abdeckung, die bis in die 1740er Jahre zurückreicht) bis in die Gegenwart. Anbieter: ProQuest

BabelScores

BabelScores ist eine Datenbank für zeitgenössische Musik der letzten 40 Jahre. Ihr Ziel ist es, die wichtigsten Komponisten der Gegenwart weltweit bekannt und deren Werke für die Allgemeinheit zugänglich zu machen.

BASE

Bielefeld Academic Search Engine BASE - eine Suchmaschine für frei im Sinne des Open Access zugänglichen wissenschaftliche Dokumenten, betrieben von der Universitätsbibliothek Bielefeld.

BDSL Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft

Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft mit Referenzen ab 1985: Literatur, Germanistik, Linguistik.

BDSP Banque de données en santé publique

Archiv (1993-2019) der Datenbank der französischen Ecole des hautes études en santé publique. Informationsdienst für die Bereiche Gesundheit und Sozialarbeit.

Berg Fashion Library

Texte und Bilder zur Mode von den Anfängen bis heute. Enthält Bilder des V&A Museum und des Metropolitan Museum of Art, die "Berg Encyclopedia of World Dress and Fashion", ca. 150 E-Books sowie ein Museumsverzeichnis.

Bibliographic Database of the Conservation Information Network (BCIN)

BCIN, die bibliografische Datenbank des Conservation Information Network, ist die umfassendste bibliografische Ressource im Internet für die Erhaltung, Bewahrung und Restaurierung von Kulturgütern.

BLLDB Bibliography of Linguistic Literature DataBase

Internationale Sprach- und Literaturwissenschaft mit Referenzen ab 1971: Literatur, Sprachen, Linguistik.

Business Source Premier

Diese Business-Datenbank (Marketing, Management, Finanzwesen, Wirtschaft) enthält mehr als 1'100 Zeitschriften im Volltext sowie Marktforschungsberichte und Industrie- und Länderberichte. Anbieter: EBSCO

CAB Abstracts

Land- und Forstwirtschaft, Chemie, Ernährung, Lebensmitteltechnologie und -wissenschaft, medizinische Pflanzen und Pharmakologie, Biotechnologie, Umweltwissenschaft, Tourismus usw. 14 simultane Zugänge. Anbieter: Ovid

ChemRxiv

Preprint Server für die Chemie.

CINAHL Complete

Krankenpflege und verwandte Berufe im Gesundheitswesen; Biomedizin, Gesundheitspflege. Enthält über 1'300 Zeitschriften im Volltext. Anbieter: EBSCO

Classical Music Library

Diverse Einspielungen berühmter Komponisten, durchsuchbar nach Komponisten, Epochen, Titeln, Instrumentalbesetzung etc.

Classical Scores Library (Vol. 1-4)

Enthält bedeutende Noten der klassischen Musik sowie Manuskripte und bisher unveröffentlichtes Material. Zugang auch über Music Online.

Cochrane Kompakt

Auswahl an Reviews zu Gesundheit und Gesundheitsversorgung auf Deutsch zusammengefasst.

Cochrane Library

Die Cochrane Reviews enthalten die Resultate von führenden medizinischen Studien (evidence-based health care).

DAAI Design and Applied Arts Index

Bibliografische Datenbank mit Einträgen ab 1973 zu neuen Designern und Entwicklung von Design und angewandter Kunst in den Bereichen Keramik, Glas, Schmuck, Holz, Metall, Textil und Mode, Möbel, Innenarchitektur, Architektur, Web-Design, Computergraphik, Animation, Produkt- und Industriedesign, Landschaftsarchitektur.

Derwent Innovations Index

Enthält Patente von mehr als 50 Patentämtern. Für eine verbesserte Suche sind die Informationen standardisiert und jeder Eintrag einer Patentfamilie und einem Industrie-Code zugeordnet. Die Einträge sind mit erweiterten Titeln und Abstracts ergänzt.

Directory of Open Access Journals DOAJ

Verzeichnis von elektronischen Zeitschriften, die nach den Grundsätzen des Open Access frei zugänglich sind.

EAI Electronic Arts Intermix

Diese Quelle für Video- und Medienkunst enthält Werke aus den Anfängen der Videokunst in den 1960er Jahren bis heute. 

EBSCO (Suchplattform)

Suchoberfläche für alle lizenzierten EBSCO-Datenbanken: Art & Architecture Source, Business Source Premier, CINAHL Complete, GreenFile, LISTA, RILM, Teacher Reference Center.

EconLit

Elektronische Bibliographie der American Economic Association (AEA): ökonomische Theorien, Produktion, Länderstudien, Handel, Sozialindikatoren usw. Anbieter: ProQuest

Edition Soziothek

Die Edition Soziothek ist die zentrale Plattform für den Wissenstransfer zwischen den Hochschulen und der Praxis der Sozialen Arbeit. Fachpersonen und Studierende der Sozialen Arbeit haben hier Zugriff auf aktuelle Fachliteratur zur Sozialen Arbeit, v.a. ausgezeichnete Abschlussarbeiten.

Emcare

Bibliografische Datenbank für die Krankenpflege und assoziierte Gesundheitsbereiche. Internationaler Inhalt ab 1995. Zugang für ZHAW, BFH, FH SG, SUPSI und HES-SO.

e-periodica

Freier Volltextzugriff auf digitalisierte Schweizer Zeitschriften zu Wissenschaften und Kultur (inkl. Architektur und Ingenieurwissenschaften).

ERIC (Ovid)

Dokumente zu den Erziehungswissenschaften des Education Resources Information Center (US Department of Education). Anbieter: Ovid

ERIC (ProQuest)

Dokumente zu den Erziehungswissenschaften des Education Resources Information Center (US Department of Education). Anbieter: ProQuest

Essential Science Indicators (ESI)

Die Essential Science Indicators zeigen neue wissenschaftliche Trends sowie einflussreiche Individuen, Institutionen, Artikel, Zeitschriften und Länder im Bereich der Wissenschaften auf. Die Daten basieren auf den jeweils letzten 10 Jahren und decken 22 Wissensgebiete ab.

Fachportal Pädagogik

Literaturdatenbank mit Volltexten und Nachweisen für Pädagogik, Sozialpädagogik und Soziale Arbeit.

FIAF

Literaturhinweise für 300 Film-Fachzeitschriften seit 1972, Kurzinformationen zu 22'000 Stummfilmen, eine Bibliographie der Publikationen von Mitgliedern der FIAF (International Federation of Film Archives) sowie ein internationales Verzeichnis von Film und TV Dokumentations-Sammlungen. Anbieter: ProQuest

FSTA Food Science & Technology

Referenzdatenbank mit Einträgen aus über 4'600 Zeitschriften zu Lebensmittelwissenschaft und -technologie sowie Ernährung ab 1969. 

getAbstract

Hochwertige Zusammenfassungen der neusten Business-Literatur aus Bereichen wie Management, Strategie, Sales & Marketing, Innovation sowie Wirtschaft und Politik. Für den vollständigen Zugriff mit der BFH-Mail-Adresse registrieren.

GreenFILE

GreenFILE enthält Informationen über die Einwirkung des Menschen auf die Umwelt. Folgende Themen werden in der Datenbank abgedeckt: Klimawandel, ökologisches Bauen, Umweltverschmutzung, nachhaltige Landwirtschaft, erneuerbare Energien, Recycling usw. Anbieter: EBSCO

Grove Art Online

Die führende wissenschaftliche Kunstenzyklopädie, die regelmässig aktualisiert wird und Kunst und Architektur weltweit von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart abdeckt.

IBA - pre-2008

Die älteren Jahrgänge von BHA (Bibliography of the History of Art) sind nicht in IBA integriert. Diese müssen hier separat durchsucht werden.

IBA International Bibliography of Art

Angewandte Künste, Architektur- und Kunstgeschichte, Museologie und Konservierung; bibliographische Referenzen ab 2008. Nachfolgeprodukt von BHA (Bibliography of the History of Art). Anbieter: ProQuest

IBSS International Bibliography of the Social Sciences

International Bibliography of the Social Sciences der London School of Economics: Wirtschafts- und Politikwissenschaften, Soziologie, Anthropologie.

IEEE Xplore

Die Datenbank bietet Volltext-Zugang zu aktueller Literatur in Elektrotechnik, Elektronik, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Computerwissenschaften, die vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) herausgegeben wird. Dazu kommen VDE Conference Proceedings in englischer Sprache sowie das Bell Labs Technical Journal Archive.

IMSLP

Petrucci Music Library, eine Datenbank mit ca. 635’000 Notendateien von knapp 200’000 Werken und gut 73’000 Musikaufnahmen.

Index suisse de l'environnement

Diese Datenbank verzeichnet mehrere hundert im Umweltbereich aktive öffentliche und private Institutionen in der Schweiz.

JBI Joanna Briggs Institute Databases

Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung. Anbieter: Ovid

Journal Citation Reports (JCR)

Liefert Messwerte wie bspw. den "Impact Factor", um die Bedeutung von Fachzeitschriften für die wissenschaftliche Gemeinschaft abzuschätzen.

JSTOR

JSTOR ist eine digitale Bibliothek mit wissenschaftlichen Zeitschriften, Büchern und Primärquellen. Die BFH bietet Zugang zu mehreren JSTOR-Quellen. Für eine systematische Suche zusätzlich BFH swisscovery konsultieren.

Knovel

Grundwissen für Ingenieure (Handbücher, Nachschlagewerke) und interaktive Berechnungstools (Gleichungen, Tabellen, Grafiken, Einheitenumrechner). Folgende Module sind lizenziert:

  • Civil Engineering & Construction Materials
  • Composites
  • General Engineering & Project Administration
  • Manufacturing Engineering
  • Mechanics & Mechanical Engineering
  • Nondestructive Testing & Evaluation
  • Sustainable Energy & Development

Kunstforum International Online Archiv

Finden Sie über 25.000 Texte und 200.000 Bilder in der wohl umfangreichsten Dokumentation der zeitgenössischen Kunstgeschichte von 1973 bis heute und recherchieren Sie gezielt nach allen Themen und Inhalten, die das aktuelle Kunstgeschehen bewegen. 
Einzelplatzlizenz vor Ort in der Mediothek.

Legalis

In der juristischen Datenbank sind Standardwerke aus der Reihe Basler Kommentare, Kurzkommentare und ausgewählte Handbücher enthalten. Im weiteren sind Zeitschriften des Verlags Helbing & Lichtenhahn verfügbar.

LISA

"Library and Information Sciences Abstracts": Fachzeitschriften zum Bibliothekswesen und der Informationswissenschaft. Mehr als 400 Zeitschriften werden ab 1969 ausgewertet. Anbieter: ProQuest

LISTA

"Library, Information Science & Technology Abstracts": Datenbank für das Bibliothekswesen und Informationsmanagement. Referenzen aus mehr als 580 Zeitschriften, Büchern und Konferenzberichten ab den 1960er Jahren. Anbieter: EBSCO

Livivo

Suchportal für Lebenswissenschaften. Bibnet.org mit vielen deutschsprachigen Referenzen ist in Livivo intergriert.

LLBA Linguistics and Language Behavior Abstracts

Literaturhinweise ab 1973 aus Fachzeitschriften, Büchern und Dissertationen in den Sprachwissenschaften: Phonetik, Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik usw.

Materialarchiv

Historisches und aktuelles Wissen über Werkstoffe sowie Abbildungen. Sammlungen des Gewerbemuseums Winterthur, der HSLU T&A und Design, des Sitterwerks, der ZHdK, ETHZ, ZHAW und HKB Bern.

Medline (Ovid)

Datenbank der National Library of Medicine (USA): Klinische Medizin, Anatomie und Physiologie, Pharmakologie und Pharmazie, Zahnmedizin, Psychologie und Psychiatrie, Gesundheitswesen. Anbieter: Ovid

Medline (ProQuest)

Datenbank der National Library of Medicine (USA): Klinische Medizin, Anatomie und Physiologie, Pharmakologie und Pharmazie, Zahnmedizin, Psychologie und Psychiatrie, Gesundheitswesen. Anbieter: ProQuest

Medline (Web of Science)

Datenbank der National Library of Medicine (USA): Klinische Medizin, Anatomie und Physiologie, Pharmakologie und Pharmazie, Zahnmedizin, Psychologie und Psychiatrie, Gesundheitswesen.

MGG Online - Die Musik in Geschichte und Gegenwart

MGG ist eine umfassende Enzyklopädie der Musik. MGG bietet tiefgehende Artikel zu jedem Bereich der Musik sowie zu vielen mit ihr verbundenen Gebieten wie Literatur, Philosophie und Bildende Kunst. 

Multimedia Fluid Mechanics

Diese Datenbank bietet für die Strömungslehre in modularem Aufbau und mit fast 1'000 Videos anschauliche Demonstrationen, Animationen und Simulationen als Ergänzung zu herkömmlichen Lehrmitteln.

Music Online

Diese Sammlung von Quellen zur Musik enthält Notenhefte und Audiodatenbanken.

  • Notenhefte: Classical Scores Library (Vol. 1-4)
  • Audio-Datenbanken: American Song, Classical Music Library, Contemporary World Music, Popular Music, Jazz Music Library, Smithsonian Global Sound for Libraries
  • Nachschlagewerke: African American Music Reference, Classical Music Reference Library, The Garland Encyclopedia of World Music

musiconn

Deutsches Informationsportal für die Musikwissenschaft.

Optica Publishing Group

Optik, Photonik, Imaging, Sensing - von der Grundlagenforschung bis zu Anwendungen im Engineering, inklusive Materialien, Geräte und Systeme. 

OSF (Open Science Framework) Preprints

Suche über verschiedene themenspezifische Preprint-Repositorien.

Ovid (Suchplattform)

Suchplattform für alle lizenzierten Ovid-Datenbanken: Agricola, CAB Abstracts, (FSTA), Medline, PsycInfo, Psyndex.

Oxford Bibliographies Online: Social Work

Die „Social Work“- Bibliographie deckt die Literatur über neue Entwicklungen in diesem Bereich ab. Die Bibliographie wird laufend erweitert.

Oxford Companion to Music

Dieses klassische Nachschlagewerk enthält Artikel, die von klaren, prägnanten Definitionen musikalischer Ideen und Begriffe bis hin zu ausführlichen Übersichten über musikalische Formen und Stile reichen, wobei praktisch jedes musikalische Thema behandelt wird. Es stellt die Musik in ihren sozialen und kulturellen Kontext. 

Oxford Dictionary of Music

Das Oxford Dictionary of Music (zuvor Concise Oxford Dictionary of Music) bietet eine breite Abdeckung einer Vielzahl von Musikkategorien aus vielen Epochen, einschliesslich Komponisten, Librettisten, Sängern, Orchestern, wichtigen Balletten und Opern sowie Musikinstrumenten und deren Geschichte. 

Oxford Music Online

DAS Nachschlagewerk in englischer Sprache; die weltweit führende Online-Musikenzyklopädie, die umfassende Informationen über Musik, Musiker*innen, Musikschaffen und Musikwissenschaft bietet

Paperity

Fachübergreifende Volltextdatenbank für Artikel aus Open-Access-Zeitschriften.

PEDro

Datenbank des Centre for Evidence-Based Physiotherapy der University of Sydney, Australien.

PEN - Practice-based Evidence in Nutrition

Evidenzbasierte, globale Ressource für die diätetische Praxis aus Kanada.

Primal health research databank

Untersuche Zusammenhänge zwischen der "Urzeit" (fötales Leben, Perinatalzeit und Jahr nach der Geburt) und Gesundheit und Persönlichkeitsmerkmalen im späteren Leben.

ProQuest (Suchplattform)

Suchplattform für alle lizenzierten ProQuest-Datenbanken: ABI Inform, Avery, DAAI, Dissertations & Theses, EconLit, ERIC, FIAF, IBA, IBSS, LISA, LLBA, Medline, NCJRS, PTSDpubs, Sociological Abstracts.

PsycInfo (APA Psycinfo)

Psychologie und psychologisch relevante Teilgebiete wie: Psychiatrie, medizinische Pflege, Soziologie, Oekonomie.

Psyndex (PSYNDEXplus Databases)

Tests: psychologische und pädagogische Testverfahren, die in deutschsprachigen Ländern angewendet werden. Lit.& AV (Literature & Audiovisual Media Datenbank): Literaturhinweise psychologisch relevanter Publikationen von Autoren aus deutschsprachigen Ländern.

PubAg

Eine weitere, kostenlos zugängliche Datenbank der National Agricultural Library des US Department of Agriculture. Der Fokus liegt auf neueren wissenschaftlichen Artikeln (1995-) im Bereich Agronomie. Die Suchresultate enthalten Links auf die Volltexte (DOI).

PubliSA

PubliSA sammelt deutschsprachige Publikationen aller Art, welche die Soziale Arbeit und ihre gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, ihre Arbeitsfelder und ihre Zielgruppen thematisieren. Bibliographie, keine Volltexte

PubMed

Enthält die Referenzen der biomedizinischen Literatur in Medline sowie von Life Science-Zeitschriften und E-Books. Kostenlos zugängliche Quelle der US-amerikanischen NIH (National Institutes of Health).

RILM Abstracts of Music Literature

Diese weltweit grösste Bibliographie der Musikliteratur, zusammengestellt vom "Répertoire International de Littérature Musicale" enthält Hinweise aus über 2'000 Musikfachzeitschriften und 11'000 Zeitschriften aus anderen Fachgebieten sowie aus Festschriften und Konferenzberichten von 1835 bis heute. Anbieter: EBSCO

RILM Music Encyclopedias

Ständig wachsende, kuratierte Volltextsammlung von Publikationen, die von 1775 bis zur Gegenwart erschienen sind. Die Inhalte umfassen die verschiedenen Fach- und Themengebiete der Historischen Musikwissenschaft, Musikethnologie und Theorie, wobei die Schwerpunkte von Popularmusik, Oper, Instrumenten, Blues und Gospel, bis hin zu Tonträgern und Komponistinnen reichen.

RISM International Inventory of Musical Sources

Dokumentation von Musikmanuskripten nach 1600, vor allem 1600-1850.

RISM Schweiz

Internationale Datenbank von Musik Manuskripten - Schweiz.

SAGE Business Cases

Sammlung betriebswirtschaftlicher Fallstudien.

Saphir

Datenbank für das Gesundheitswesen (Gesundheitspolitik und -ökonomie, Spitalmanagement, Prävention, Ernährung usw.) zusammengestellt von mehreren Schweizer Fachbibliotheken.

Schweizer Jazzbiografien

In der Schweizer Nationalphonothek findet man über 1'000 Biografien von Schweizer Jazzmusikerinnen und -musikern mit Links zu Tonaufnahmen ihrer Werke.

Social Services Abstracts

Social Services Abstracts bietet eine bibliografische Berichterstattung über aktuelle Forschungsarbeiten, die sich auf Soziale Arbeit, Dienstleistungen und verwandte Bereiche konzentrieren. Social Services Abstracts ist eine Teildatenbank von Sociological Abstracts.

Sociological Abstracts

Sozialwissenschaften, Soziologie und Soziale Arbeit. Literaturhinweise ab 1952. Enthält auch Social Services Abstracts. Anbieter: ProQuest

Sportbibliotheken in der Schweiz

Suchmaschine für Sportbibliotheken in der Schweiz.

SpringerMaterials

Landolt-Börnstein Datenbank mit Zahlenwerten und Funktionen aus Physik, Chemie, Technik und Materialwissenschaften.
Die Datenbank ist sowohl mit Begriffen als auch nach Substanzen, Strukturen und Eigenschaften recherchierbar und enthält Dokumente mit experimentellen Messwerten und Eigenschaften von 290'000 Substanzen und Stoffklassen.

Springer Reference

Nachschlagewerke des Verlags Springer

SRMO SAGE Research Methods Online und Foundations

Informationen zu Recherche-Methoden in den Sozialwissenschaften aus Büchern, Nachschlagewerken, Wörterbüchern, Videos und Fallstudien. Systematik oder "Methods Map" zur Visualisierung der Beziehungen zwischen den Methoden. Enthält nun auch Foundations mit Beiträgen zu den neusten Methoden sowie Personenprofile wichtiger Forscher.

Swisslex

In der juristischen Datenbank Swisslex sind alle Entscheidungen des Schweizerischen Bundesgerichts, der übrigen eidgenössischen Gerichte und der meisten letztinstanzlichen kantonalen Gerichte enthalten sowie Gesetzeskommentare, Monografien und Fachzeitschriften. 
Registrierung mit der BFH-Mail-Adresse: Login oben rechts – Noch nicht registriert? – linke Spalte: Registrierung - Studierende und Hochschulangehörige

Ulrich's

Weltweit lieferbare Zeitschriften, Serien, Jahresschriften und Zeitungen (international)

Web of Science

Multidisziplinäre Datenbank, enthält:

  • Science Citation Index, SCI
  • Social Science Citation Index, SSCI (inkl. Wirtschaft)
  • Arts & Humanities Citation Index, AHCI (inkl. Architektur)
  • Emerging Sources Citation Index, ESCI
  • Conference Proceedings Citation Index: - Science - Social Sciences & Humanities

Weblaw

Das Juristenportal bietet Zugang zu einer umfassenden Rechtsbibliografie, zu Jusletter, Richterzeitung und zur Sozialhilferecht-Datenbank. 
Registrierung mit der BFH-Mail-Adresse: über «My Weblaw" oben rechts – Neukunde – Ich studiere oder arbeite an einer öffentlichen Hochschule/Universität – Universität/Hochschule = Berner Fachhochschule

WISO

Deutschsprachige Quellen aus Soziologie, Sozialarbeit, Wirtschafts- und Politikwissenschaften. Die lizenzierten Module WISO Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften enthalten 564 Zeitschriften sowie ca. 5'770 E-Books im Volltext.

Fachspezifisch

Multidisziplinär

Sprachen

Dissertations & Theses (A&I)

Referenzen von über 2.4 Millionen Dissertationen und Diplomarbeiten (Master's theses) aus aller Welt ab 1861. Ein Abstract ist vorhanden für Dissertationen ab 1980 und Master's theses ab 1988. Teilweise ist ein Vorschau-PDF für die ersten 24 Seiten enthalten.

Schweiz

Europa

Weltweit

BFS: Interaktive und visuelle Angebote des BFS

Interaktive und visuelle Angebote des Bundesamts für Statistik BFS, u.a. Infografiken, statistische Atlanten und STAT-TAB (interaktive Daten, um statistische Tabellen nach individuellen Bedürfnissen zu erstellen).

BFS: Statistisches Lexikon der Schweiz

Statistische Tabellen und Berichte zur Schweizer Bevölkerung, Gesellschaft, Staat, Wirtschaft, Umwelt des Bundesamts für Statistik BFS.

Eurostat

Statistiken der EU Mitgliedsländer; Kooperation mit OECD und UNO sowie mit Ländern aus Mittel- und Osteuropa, ehemaliger Sowjetunion und Mittelmeerländer.

FORSbase

Auf FORSbase, der Online-Plattform von FORS, findet man Informationen über sozialwissenschaftliche Forschungsprojekte in der Schweiz und kann auf eine Vielzahl von Datensätzen zugreifen. FORSbase bietet auch die Möglichkeit, eigene Daten zu archivieren.

OECDiLibrary

Statistiken, Bücher und Zeitschriften wie OECD Economic Outlook, OECD Economic Surveys, OECD Journal etc.

e-newspaperarchives.ch

Archivzugang zu über 100 Schweizer Zeitungen. Nicht (vollständig) enthalten sind Der Bund, Die Berner Zeitung, die Neue Zürcher Zeitung und der Tagesanzeiger.

Factiva

Zeitungen und Zeitschriften aus aller Welt im Volltext, inkl. verschiedene Schweizer Zeitungen; Firmeninformationen; Pressefotos. Keine Alerts möglich.

Nexis Uni

Schweizer und internationale Tages- und Wochenpresse im Volltext (u.a. Tages-Anzeiger, Handelszeitung, Bilan, La Tribune de Genève) sowie Länder- und Firmeninformationen (u.a. Creditreform Schweizer Firmen).

Orbis

In Orbis kann man einzelne Unternehmen recherchieren (auch nicht börsenkotierte Unternehmen), nach Unternehmen mit bestimmten Charakteristika suchen und unterschiedlichste Auswertungen vornehmen. Zudem findet man hier Marktberichte von Marketline zu verschiedenen Branchen. Registrieren Sie sich mit dem Master-Login, um Ihren persönlichen Account zu erstellen:

  • Benutzername: BFH-register Passwort: bvdregister

Regional Business News

Enthält regionale Business-Publikationen aus den Vereinigten Staaten.

Swissdox

Swissdox wird von der SMD Schweizer Mediendatenbank betrieben. Es ist sowohl Medienarchiv und Newsdatenbank mit dem Ziel einer möglichst breiten Abdeckung der Schweizer Medienlandschaft. Die Datenbank enthält Schweizer Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Magazine, Nachrichtenagenturen, Onlinemedien sowie eingestellte Medien ab 1780 bis heute.

Swissdox ist tagesaktuell. Sie können sich alle Beiträge einer aktuellen Zeitungsausgabe anzeigen lassen, indem Sie

  • das Suchfeld für Suchbegriffe leer lassen
  • im nächsten Feld mittels Drop-Down "Heute" anwählen bzw. das exakte Datum des gewünschten Tages eingeben, z.B. 2022-09-08 bis 2022-09-08

  • bei "Quelle" auf das graue Rechteck rechts des Suchfeldes klicken > die entsprechende Zeitung mit "+" anwählen > Auswahl übernehmen

  • auf den roten Button "suchen" klicken

Derwent Innovations Index

Enthält Patente von mehr als 50 Patentämtern. Für eine verbesserte Suche sind die Informationen standardisiert und jeder Eintrag einer Patentfamilie und einem Industrie-Code zugeordnet. Die Einträge sind mit erweiterten Titeln und Abstracts ergänzt.

Espacenet

Patente: Die Datenbank "Espacenet" des europäischen Patentamts enthält Informationen zu Patentanmeldungen (Originaldokumente inkl. Abbildungen) aus über 72 Ländern und Regionen.

IGE IPI

IEEE Xplore

IEEE-Normen sind internationale technische Standards für Elektrotechnik, Elektronik, Informations- und Kommunikationstechnik und Computerwissenschaften.

SNV-Connect

Nachfolgelösung der Datenbank e-Norm. Sie enthält zusätzlich zu Referenzen die Volltexte aller ISO-Normen sowie aktueller Schweizer Normen:

  • SWISSMEM
  • Electrosuisse
  • INB Interdisziplinärer Normenbereich (SNV)
  • SIA

Die Volltexte können als PDF gespeichert und ausgedruckt werden. Sie dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Loggen Sie sich mit Ihrer SWITCH edu-ID ein.

VSS-Normen

Normenwerk des Schweizerischen Verbands der Strassen- und Verkehrsfachleute.

Studierende können sich kostenlos registrieren (Mitgliedschaft für Einzelpersonen > Beitrittsgesuch). Sie erhalten damit Zugang zum digitalen Gesamtwerk der Normen und Publikationen des VSS.  

Art & Architecture Source

Datenbank für bildende und angewandte Kunst, Design und Architektur. Enthält u.a. die Quellen Wilson Art Full-Text und Art Index Retrospective, insgesamt 750 Zeitschriften im Volltext, Referenzen und Abstracts von weiteren führenden internationalen Zeitschriften (USA, UK, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Holland), 220 E-Books und 63'000 Bilder.

ARTStor Digital Library

Bildersammlungen von Museen, privaten Sammlern, Photoagenturen, Architekturphotographen, usw. für die Forschung und Lehre.

ETH E-Pics Bildarchiv Online

Auf der Bilder-Plattform der ETH Zürich stehen über 500'000 Bilder für den kostenlosen Download zur Verfügung, davon sind 100'000 gemeinfrei und können frei verwendet werden. Die Sammlung enthält u.a. Bilder zur Wissenschafts- und Technikgeschichte der Schweiz, die Fotoarchive der Swissair und der Fotostiftung Schweiz und neu auch das Baugeschichtliche Archiv der Stadt Zürich.

Phaidon Atlas - Architecture for Architects

Diese Datenbank kann nach Architekt*in, Gebäudetyp, Ort und Material durchsucht werden. Enhält Fotos, Beschreibungen, Zeichnungen und Karten.

Prometheus

Prometheus ist ein verteiltes digitales Bildarchiv für Kunst- und Kulturwissenschaften. Das Prometheus Bildarchiv funktioniert nach dem Prinzip eines Datenbankbrokers, der heterogene Bilddatenbanken zusammenführt. Die Bildgeberinnen und Bildgeber stellen ihre Datenbanken der Forschung und Lehre kostenlos zur Verfügung. Somit ermöglicht Prometheus eine komfortable Bildsuche über eine gemeinsame Oberfläche in unterschiedlichen Bildarchiven, Instituts-, Forschungs- und Museumsdatenbanken.

Rijksmuseum Studio

Über 500'000 Bilder der Sammlung des Museums sind in hoher Auflösung digitalisiert, 200'000 dieser Bilder können im Rijksmuseum Studio frei weiter bearbeitet werden.

Statens Museum for Kunst (National Gallery of Denmark)

Im Rahmen des Google Art Project hat dieses Museum ca. 40'000 Bilder von Kunstwerken in der Public Domain in sehr hoher Auflösung digitalisiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Schweizer Nationallizenzen

Als Beitrag zur landesweiten Versorgung der Schweiz mit elektronischer Fachinformation finanziert das Programm «Wissenschaftliche Information: Zugang, Verarbeitung und Speicherung» (SUK 2013-2016 P-2, durchgeführt von swissuniversities) den selektiven Erwerb von Nationallizenzen. Weiterführende Information finden Sie auf der Website des Konsortiums der Schweizer Hochschulbibliotheken.

Die E-Books der BFH-Hochschulbibliothek sind in swisscovery recherchierbar. Falls Sie gezielt nach E-Books von bestimmten Verlagen suchen möchten, finden Sie hier die Direkteinstiege.

Bauwelt Fundamente

content-select: Beltz, Campus, Frank&Timme, Haufe, hep, Junfermann, Klett-Cotta, Lambertus, oekom, Psychiatrie Verlag, Schattauer, Schäffer-Poeschel, Schüren, Eugen Ulmer, Kohlhammer, Walhalla, WBG, WTM

DOAB – Directory of Open Access Books

Hanser eLibrary

Hogrefe

ProQuest eBook Central

O’Reilly for Higher education

Springer

utb elibrary: u.a. transcript, utb

WISO eBooks

swisscovery ist die nationale Rechercheplattform der wissenschaftlichen Bibliotheken in der Schweiz.

In unseren Kurzschulungen erfahren Sie, wie Sie swisscovery effizient nutzen können, wie Sie Bücher ausleihen und E-Books herunterladen können.

Termine:

  • Donnerstag, 29. September, 12 Uhr
  • Dienstag, 11. Oktober, 12 Uhr
  • Freitag, 14. Oktober, 12 Uhr (Englisch)
  • Montag, 24. Oktober, 12 Uhr (Französisch)
  • Dienstag, 8. November, 12 Uhr
  • Donnerstag, 10. November, 17 Uhr (Englisch)
  • Donnerstag, 24. November, 17 Uhr
  • Dienstag, 29. November, 12 Uhr (Französisch)
  • Dienstag, 6. Dezember, 17 Uhr 
  • Donnerstag, 8. Dezember, 12 Uhr (Englisch)

Dauer: 30 Minuten

Die Kurzschulungen finden per MS Teams statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig – ein Klick und Sie sind dabei!

Informationen zu swisscovery finden Sie auf bfh.ch/slsp
Bei Fragen wenden Sie sich an bibliothek@bfh.ch

Hinweis zum Datenschutz

Sie können an der Schulung, die virtuell über MS Teams erfolgt, über den obigen Link teilnehmen. Von Ihnen werden hierbei lediglich Ihre Einwahl- und Registrierungsdaten über MS Teams übertragen. Ton- und Bilddaten werden nur bearbeitet, sofern Sie dies in ihren Einstellungen (Mikrophon, Kamera) zulassen. Die Berner Fachhochschule speichert keine aus der Veranstaltung ersichtlichen Personendaten, insbesondere erfolgt keine Aufzeichnung. Im Übrigen hat die BFH mit MS Teams ein Programm gewählt, für das die Einhaltung der datenschutzrechtlich geforderten Standards zugesichert ist. Die Verantwortung für den Betrieb der Software liegt beim Anbieter. Einzelheiten zur Bearbeitung von Personendaten sind den Datenschutzhinweisen des Anbieters zu entnehmen. Mit der Teilnahme willigen Sie in die Bearbeitung Ihrer Personendaten ein. 

Rechercheplattform swisscovery

Die Bestände (Bücher, Zeitschriften, DVDs etc.) der BFH-Hochschulbibliothek und ihrer Teilbibliotheken (mit Ausnahme der Bibliothek der Abegg-Stiftung) sind mit der Rechercheplattform swisscovery.bfh.ch durchsuchbar.

swisscovery wird von der Swiss Library Service Platform (SLSP) betrieben.