Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Der Kurs «Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten» vermittelt die notwendigen Kompetenzen im Bereich wissenschaftliches Arbeiten im Hinblick auf die Zulassung zu einer Weiterbildung auf Stufe CAS und teilweise auch MAS/EMBA. Er richtet sich der an Personen, welche keine (resp. keine genügende) wissenschaftliche Qualifikation mitbringen.

Im Kurs lernern Sie

  • die Wissenschaftstheoretische Grundlagen,
  • das Recherchieren und Zitieren,
  • das Argumentieren und 
  • die Arbeitsplanung. 
Infoveranstaltung EMBA - DAS - CAS

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kursbestätigung
  • Dauer 2 Tage
  • Unterrichtstage -
  • Anmeldefrist Die Anmeldung ist jederzeit möglich
  • Kosten CHF 600.-
  • Unterrichtssprache DE
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Durchführung 2: September 2019
    Durchführung 3: November 2019

Online-Anmeldung Herbst 2019

Voraussetzungen + Zulassung

Zielpublikum

An diesem Kurs nimmt  teil, wer einen CAS-Studiengang besuchen möchte, aber nicht über die nötige Qualifikation im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens verfügt. Bitte beachten Sie die Zulassungsvoraussetzungen zu den Studiengängen.

Zulassung

Zugelassen werden Personen, die sich zu einem CAS Studiengang angemeldet haben und die übrigen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen  resp. eine entsprechende Auflage/Empfehlung von der Studienleitung erhalten haben. 

Bei Fragen zur Zulassung melden Sie sich bitte bei der Studienleitung, die für den CAS/EMBA-Studiengang zuständig ist, den Sie absolvieren möchten.

Lesen Sie mehr zum Thema Zulassung im Artikel «Wissenschaftlich für Ihre Praxis» der in der Ausgabe 2/2014 der Präsenz erschienen ist.

Zulassungsbedingungen

Mehr Informationen zum Aufbau und der Zulassung zur Weiterbildung

Kursdaten + Organisation

Kurs Herbst 2019, Durchführung 2 / 2 Präsenztage *

16. September 2019, 08.30 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr und
23. September 2019, 08.30 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr

Kurs Herbst 2019, Durchführung 3 / 2 Präsenztage *

20. November 2019, 08.30 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr und
27. November 2019, 08.30 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr

* Wichtige Anmerkung zu den Durchführungen

Die Durchführungen, welche mit Stern * markiert sind, können zeitgleich mit einem CAS-Studiengang belegt werden. Diese Kombination bedeutet eine Leistungsverdichtung in der ersten Hälfte des CAS. Die Präsenztage können sich mit den Unterrichtstagen Ihres CAS überschneiden. Kontaktieren Sie Ihre Studienleitung, wenn dies der Fall ist.

Folgen bei Nichtbestehen: Die CAS-Kurskosten werden nicht zurückerstattet. Die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen des CAS ist weiterhin möglich, diese wird auf Wunsch bestätigt. Nicht möglich ist ein erfolgreicher Abschluss des CAS

Selbststudium/Kompetenznachweise

4h vor dem ersten Kurstag, 4h zwischen den Kurstagen und 20h in 3-4 Wochen direkt anschliessend an den zweiten Kurstag. 4h davon sind einer kleinen Lerngruppe zu absolvieren, die am ersten Tag gebildet wird und die sich optimal ca. 1 Woche nach dem zweiten Tag trifft. Bitte planen Sie sich genügend Zeitreserven ein.

Terminschwierigkeiten

Bei Terminschwierigkeiten können Durchführungen bei anderen Departementen besucht werden:

Kursleitung und Organisation

Standort

Schwarztorstrasse 48, Bern