Physiotherapeutische Rehabilitation

Als Physiotherapeutin, Physiotherapeut spezialisieren Sie sich in Ihrem Fachgebiet. Dadurch erhöhen Sie Ihre Kompetenz in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten sowie anderen Gesundheitsfachpersonen.

Im MAS-Studiengang:

  • Wählen Sie als Physiotherapeutin, Physiotherapeut eine der folgenden Vertiefungsrichtungen: Bewegungsapparat, innere Organe und Gefässe, Neuromotorik und Sensorik oder allgemeine Physiotherapie
  • Erwerben Sie die Befähigung, Rehabilitationskonzepte zu implementieren und zu evaluieren
  • Lernen Sie, wirksame, zweckmässige und ressourcengerechte Interventionen zu entwickeln und anzuwenden
  • Trainieren Sie, auch in komplexen Situationen adäquat zu entscheiden und zu handeln
  • Eignen Sie sich zudem Kompetenzen im Bereich Führung, Qualitätsmanagement oder Lehre an
MAS Physiotherapeutische Rehabilitation

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Master of Advanced Studies (MAS)
  • Dauer Die Dauer hängt von der modularen Zusammenstellung der Weiterbildungsangebote ab.
  • Unterrichtstage Diverse Durchführungsdaten
  • Anmeldefrist Der Einstieg ist mit jedem anrechenbaren Fachkurs oder CAS-Studiengang möglich.
  • Anzahl ECTS 60 ECTS-Credits
  • Kosten Von gewählten Fachkursen und CAS - Studiengängen abhängig.
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Gesundheit
  • Nächste Durchführung Der Einstieg ist mit jedem anrechenbaren Fachkurs oder CAS-Studiengang möglich.

Inhalt + Aufbau

Porträt

Mit dem Master-Studiengang «Physiotherapeutische Rehabilitation» erhalten Sie als Fachperson der Physiotherapie die Möglichkeit zur Spezialisierung in Ihrem jeweiligen Fach- und Tätigkeitsgebiet. Sie wählen eine Vertiefungsrichtung welche Ihren Interessen und Ihrer Arbeitsrealität entspricht:

  • Bewegungsapparat
  • Innere Organe und Gefässe
  • Neuromotorik und Sensorik
  • allgemeine Physiotherapie

Der modulare Aufbau des Master-Studiengangs ermöglicht Ihnen eine Weiterbildung, die Ihren Bedürfnissen als klinisch tätige Fachperson der Physiotherapie Rechnung trägt. Mit der klinischen Vertiefung erhöhen Sie Ihre Kompetenz in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten, deren Angehörigen und Gesundheitsfachpersonen aus verwandten Berufsfeldern. Ergänzende Module ermöglichen Ihnen aber auch die Übernahme von Kaderaufgaben wie Führung, Anleitung des Berufskollegiums, Qualitätsmanagement, Konzept- und Methodenentwicklung oder Aufgaben in der Lehre.

Ausbildungsziel

  • Sie sind in der Lage, im Bereich der gewählten Vertiefungsrichtung auch in komplexen Situationen adäquat zu entscheiden und zu handeln.
  • Sie sind befähigt, aktuelle Konzepte der Rehabilitation zu implementieren, zu evaluieren und den unterschiedlichen Gegebenheiten anzupassen.
  • Sie können wirksame, zweckmässige und ressourcengerechte Interventionen entwickeln und anwenden.
  • Zusätzlich zur fachlichen Vertiefung eignen Sie sich Kompetenzen im Bereich Führung, Qualitätsmanagement oder Lehre an.

Die Inhalte der CAS-Studiengänge und Fachkurse sowie des «MAS Abschlussmoduls» entnehmen Sie bitte den entsprechenden Ausschreibungen.

Pflichtmodule für alle vier Vertiefungsrichtungen
 

  • CAS Sensomotorik
  • MAS Abschlussmodul

Wahlmodule Vertiefungsrichtung «Bewegungsapparat»
 

  • CAS Manuelle Therapie SAMT Basic
  • CAS Manuelle Therapie SAMT Advanced
  • CAS Lymphologische Therapie (verkürzt)
  • Fachkurs Praxisausbildung Gesundheit
  • Diverse P4P-Angebote aus dem Bereich Physiotherapie nach Absprache mit der Studienleitung.

Wahlmodule Vertiefungsrichtung «Neuromotorik und Sensomotorik»
 

  • CAS Lymphologische Therapie (verkürzt)
  • Fachkurs Praxisausbildung Gesundheit
  • Diverse P4P-Angebote aus dem Bereich Physiotherapie nach Absprache mit der Studienleitung.

Wahlmodule Vertiefungsrichtung «Innere Organe und Gefässe»
 

  • CAS Lymphologische Therapie (verkürzt)
  • Fachkurs pulmonale Rehabilitation
  • Fachkurs Physiotherapie auf der Intensivstation Basic
  • Fachkurs Physiotherapie auf der Intensivstation Advanced
  • Diverse P4P-Angebote aus dem Bereich Physiotherapie nach Absprache mit der Studienleitung.

Wahlmodule Vertiefungsrichtung «Allgemeine Physiotherapie»
 

  • CAS Manuelle Therapie SAMT Basic
  • CAS Manuelle Therapie SAMT Advanced
  • CAS Lymphologische Therapie (verkürzt)
  • Fachkurs pulmonale Rehabilitation
  • Fachkurs Physiotherapie auf der Intensivstation Basic
  • Fachkurs Physiotherapie auf der Intensivstation Advanced
  • Fachkurs Praxisausbildung Gesundheit
  • Diverse P4P-Angebote aus dem Bereich Physiotherapie nach Absprache mit der Studienleitung.

Die Methodik der Lern- und Arbeitsformen für den MAS «Physiotherapeutische Rehabilitation» variieren zwischen den einzeln belegten Fachkursen und CAS-Studiengängen sowie dem MAS Abschlussmodul. Gerne beraten wir Sie.

Die Kompetenznachweise werden gemäss den einzelnen Fachkursen und CAS-Studiengängen erbracht.

MAS Abschlussmodul
 

  • Erarbeiten und Verfassen der Master-Arbeit zur gewählten Vertiefungsrichtung.
  • Begleitende Kolloquien sowie Beratungen durch die Studienleitung.
  • Verteidigung der Master-Arbeit im Rahmen einer öffentlichen Präsentation

Titel + Abschluss

Master of Advanced Studies (MAS) in «Physiotherapeutische Rehabilitation»

Die Vertiefungsrichtung wird als Untertitel angegeben.

Dozentinnen + Dozenten

In jedem Fachkurs und CAS-Studiengang lehren Expertinnen und Experten aus den verschiedenen Bereichen Physiotherapie, respektive den entsprechenden Fachrichtungen.

Partner

Einzelne Fachkurse und CAS-Studiengänge führen wir mit Praxispartnern und Organisationen aus dem Bereich der Physiotherapie durch. Die einzelnen Partnerschaften werden bei den entsprechenden Fachkursen und CAS-Studiengängen angegeben.

Voraussetzungen + Zulassung

  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten mit Bachelor-Abschluss
  • Weitere Fachpersonen aus dem Bereich der Physiotherapie

Es gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen, die Sie im folgenden Dokument finden:

Sprachkenntnisse

Englischkenntnisse zum Lesen und Verstehen von Fachliteratur sind erforderlich.

Ausnahmen

Ausnahmen, Anerkennungen von Studienleistungen anderer Hochschulen oder anderweitige Anliegen werden vor Studienbeginn mit der Studienleitung geregelt.

Organisation + Anmeldung

Die Dauer hängt von der modularen Zusammenstellung der Fachkurse und CAS-Studiengänge ab.

Die Anzahl der Studientage sowie dem Selbststudium hängt von der Zusammenstellung der gewählten Vertiefungsrichtung und den damit zu belegenden Fachkursen und CAS-Studiengängen ab.

Der Einstieg ist mit jedem anrechenbaren Fachkurs oder CAS-Studiengang möglich.

Die Kosten für den MAS «Physiotherapeutische Rehabilitation» setzen sich aus den einzeln belegten Fachkursen und CAS-Studiengängen sowie dem MAS Abschlussmodul zusammen. Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung Ihres MAS-Studiengangs.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Bitte melden Sie sich für die einzeln zu belegenden Fachkurse, CAS-Studiengänge sowie das MAS Abschlussmodul separat an. Gerne beraten und begleiten wir Sie beim Anmeldeprozess.

Studienort