Dr. Luise Baumgartner

Profile

Dr. Luise Baumgartner Wissenschaftliche Mitarbeiterin

  • Contact hours Monday
    Thursday
    Friday morning
  • Address Berner Fachhochschule
    Bern University of the Arts
    Forschung
    Fellerstrasse 11
    3027 Bern

Activities

Research

  • Kunstgeschichte Italiens

  • Kunstgeschichte der Niederlande

  • Schweizer und Berner Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart

  • Kunst im öffentlichen Raum / Kunst am Bau; öffentliche Kunstförderung; Erhaltung- und Vermittlungsfragen

  • Ausstellungswesen und historische Museologie

  • Vermittlung von Kunst und Kulturerbe

  • Teilhabe an Kunst und Kulturerbe; Kulturerbe und Demokratisierung

  • Digitale Kunstgeschichte

  • Gegenständliche Schweizer Malerei des frühen bis mittleren 20. Jahrhunderts

  • Nachlassverwaltung, Sammlungsmanagement und Provenienzforschung

CV

  • Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Bern;
    Anstellungen an der Universität Bern und am Kunsthistorischen Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Florenz (KHI) als studentische Hilfskraft;
    Praktika im Historischen Museum Aargau / Schloss Lenzburg und in der Galerie Eva Presenhuber, Zürich;
    Verantwortliche Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising in der Kunsthalle Bern;
    seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut Materialität HKB;

    2018 Promotion im Fach Kunstgeschichte an der Universität Bern
  • 2005 - 2011 M.A. Universität Bern
  • 2018 Promotion Universität Bern
  • 2010: Arbeits- und Forschungsaufenthalt am Kunsthistorischen Institut der Max-Planck-Gesellschaft KHI in Florenz

Projects

Memberships

Supervised theses

  • Vivian Zahnd (Ko-Referentin) Wandgemälde von Victor Surbek und Marguerite Frey-Surbek 2020 / 2021

Language skills and intercultural knowledge

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Verhandlungssicher
  • Französisch - Fliessend
  • Italienisch - Verhandlungssicher