BFH E-Learning-Tag

BFH E-Learning-Tag

30.08.17: 08.45-16.30 Uhr

 

Ausprobieren, diskutieren, mitgestalten: Der E-Learning-Tag der BFH bietet Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden der BFH Impulse und Ideen für digitales Lehren und Lernen. Im Zentrum stehen «Methodenvielfalt im E-Learning» und «Digitales Prüfen».

 

Wie sehen «Methodenvielfalt im E-Learning» und «Digitales Prüfen» gegenwärtig an der BFH aus? Und wo wollen wir hin? Lassen Sie sich inspirieren, geben Sie Ihre Erfahrungen weiter, probieren Sie Neues aus und diskutieren Sie mit, was für Ihren Fachbereich und Studiengang zukünftig Sinn macht.

 

Keynote: «Vom E-Learning zur Digitalisierung von Studium und Lehre»

Prof. Dr. Michael Kerres, Professor für Mediendidaktik und Wissensmanagement, Universität Duisburg-Essen

 

Programm

ab 8h   Eintreffen und Kaffee
08.45Begrüssung (Prof. Dr. Herbert Binggeli)
09.00Vom E-Learning zur Digitalisierung (Prof. Dr. Michael Kerres)
anschliessend Podiumsdiskussion
10.15Pause
10.45

Methodenvielfalt im E-Learning (parallele Themengruppen)

(Inter-)Aktiv im Kontaktstudium
E-Learning im begleiteten Selbststudium
Videos in der Lehre - wir machen Videos

 

12.15

Stehlunch und Infostände zu E-Learning-Projekten an der BFH

 

13.30

Digitales Prüfen (parallele Themengruppen)

Digitales Prüfen in Grossgruppen - anspruchsvoll und effizient
Digitales Prüfen praxis- und kompetenzorientiert
Besser lernen durch Standortbestimmung
Digitales Prüfen - aber sicher!

 

15.00

Pause

15.30Impulsgruppen Departemente (zusammentragen und weitergeben)
16.15

Abschluss

 

Veranstaltungsort

Aula Hallerstrasse 10, 3012 Bern

 

Kosten

Der Tag ist kostenlos. Nur für BFH-Lehrende, BFH-Studierende und BFH-Mitarbeitende. 

 

Anmeldung

Der Anlass ist momentan bereits ausgebucht. Möchten Sie auf die Warteliste? Melden Sie sich dafür bei hdel(at)bfh.ch

 


 

 

 

 

 

Seite drucken
efqm
efqm