Douglasie – Baumart der Zukunft?

01.04.2022 Alle reden von klimafitten Baumarten – aber welche sind das auch wirklich? WaldSchweiz. Holzindustrie Schweiz und der Fachbereich Waldwissenschaften der BFH-HAFL lancieren mit Beteiligung der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL und der Fachstelle Waldbau eine Veranstaltungsreihe, um dieser Frage auf den Grund zu gehen – sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Den Anfang macht die Douglasie.

Durch die Klimaerwärmung kommen einige Baumarten wie Fichte und Tanne vor allem in tieferen Lagen immer mehr unter Druck. Eine der Baumarten, die hier in die Bresche springen könnte, ist die Douglasie (Pseudotsuga menziesii). Doch es stellen sich Fragen: Welches sind die ökologischen Chancen und Risiken? Wie ist die Douglasie waldbaulich zu behandeln und zu bewirtschaften? Wo findet Douglasienholz Verwendung und was muss bei der Verarbeitung berücksichtigt werden?

Diesen Themen widmen WaldSchweiz, HIS und BFH-HAFL mit Beteiligung von WSL und der Fachstelle Waldbau einen Zyklus von drei Online – Fachveranstaltungen sowie ein Angebot von Waldbegehungen. 

Ab Anfang April findet sich auf den Webseiten der Organisatoren ein Link einer Web-Plattform, auf der Videopräsentationen zu den drei Themen online gestellt sind. Die jeweiligen Inhalte der Videopräsentationen werden sodann unter Beizug ausgewiesener Fachleute in den drei Online-Fachveranstaltungen diskutiert. Diese finden wie folgt statt:

  • Montag, 2. Mai 2022, 16.00 – 17.00 Uhr (Deutsch), 17.30 – 18.30 Uhr (Französisch): Douglasie und Ökologie 
  • Montag, 9. Mai 2022, 16.00 – 17.00 Uhr (Deutsch), 17.30 – 18.30 Uhr (Französisch): Waldbau und Ökonomie
  • Montag, 16. Mai 2022, 16.00 – 17.00 Uhr (Deutsch), 17.30 – 18.30 Uhr (Französisch): Verarbeitung und Verwendung von Douglasienholz

Für die Vertiefung der Themen rund um Ökologie, Ökonomie und Waldbau mit Douglasie finden danach in verschiedenen Landesregionen Waldbegehungen statt. Erfahrene Förster und Waldfachleute berichten vor Ort über ihre Erfahrungen mit dieser Baumart und stehen danach bei einem Apéro Rede und Antwort:

Folgende Termine und Orte stehen zur Auswahl:

  • Freitag, 03. Juni, 16.00 – 17.30 Uhr Willisau LU (deutschsprachig)
  • Dienstag, 07. Juni, 16.00 – 17.30 Uhr Tägerwilen TG (deutschsprachig)
  • Freitag, 10. Juni, 16.00 – 17.30 Uhr Boudry NE (französischsprachig)
  • Dienstag, 14. Juni, 16.00 – 17.30 Uhr Dintikon AG (deutschsprachig)


Sämtliche Veranstaltungen sind kostenlos. Eingeladen sind alle Interessierten, die Anzahl der Teilnehmenden ist jedoch beschränkt. Wir bitten deshalb um frühzeitige Anmeldung.

Partner

Veranstaltungsreihe Douglasie: eine Baumart der Zukunft? Haus auf Douglasienholz. Bild vergrössern
Gasthaus Hergiswald oberhalb Kriens LU aus Douglasie. (Foto: David Coulin)

Mehr erfahren

Fachgebiet: Waldwissenschaften
Rubrik: Forschung