Multifaktor-Authentisierung (MFA)

Für die Nutzung diverser IT-Dienste an der BFH müssen Sie sich – zusätzlich zu Ihrem BFH-Benutzernamen und Passwort – mit einem weiteren Faktor identifizieren. In der Regel ist dieser zusätzliche Faktor die Microsoft Authenticator App auf Ihrem Smartphone. Wenn Sie kein Smartphone besitzen oder die App nicht installieren möchten, können Sie sich auch per SMS authentifizieren.

Schritt 1: Registrierung

In einem ersten Schritt müssen Sie sich für die Multifaktor-Authentisierung (MFA) registrieren und den von Ihnen gewünschte zusätzliche Faktor hinterlegen. Dabei helfen Ihnen die entsprechende Anleitung und das Anleitungsvideo.

Schritt 2: An MFA-geschützte Dienste anmelden

An der BFH sind alle Microsoft-365-Dienste sowie das Virtual Private Network (VPN) durch den zusätzlichen Faktor geschützt. Wie Sie sich mittels MFA für die entsprechenden Dienste anmelden können, entnehmen Sie den Anleitungen:

Sie können Ihre MFA-Einstellungen jederzeit hier verwalten: My Sign-Ins (microsoft.com).