Führung

Sie sind in einer leitenden Position oder möchten eine Führungsposition übernehmen und wollen Führungsprozesse besser gestalten und Ihr Team überzeugender motivieren. Mit dem CAS Führung verschaffen Sie sich die nötigen Führungs- sowie Sozialkompetenzen und damit die Basis für erfolgreiche Arbeit.

Der Studiengang:

  • richtet sich an Gruppen-, Team- und Projektleitende sowie angehende Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen und Branchen,
  • bietet Ihnen die ganze Palette erfolgreicher Führungsarbeit,
  • befähigt Sie, Konflikte und blockierende Teamdynamiken geschickt mit passenden Interventionsinstrumenten zu lösen,
  • macht Sie mit den Instrumenten der Beschaffung, Erhaltung, Entwicklung, Entlohnung und Betreuung des Personals bekannt,
  • befähigt Sie, Ihre Ziele auch mit Networking, souveränem Verhandeln und Argumentieren zu erreichen.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • Dauer KW17 bis KW40 / KW43 bis KW14
  • Unterrichtstage Freitag + einzelne Samstage
    Vor Ort / Distance Learning gemäss Stundenplan.
  • Anmeldefrist Einen Monat vor Studienbeginn
  • Anzahl ECTS 12 ECTS-Credits
  • Kosten Einzeln: CHF 7'500
    Als Teil eines DAS/MAS/EMBA: CHF 6'600
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Biel, Aarbergstrasse 46
  • Departement Technik und Informatik
  • Nächste Durchführung Frühling 2023
    Herbst 2023

Inhalt + Aufbau

Portrait

Wer in einer Führungsfunktion Erfolg haben will, muss hohe Anforderungen erfüllen. Nebst strategischem und zukunftsorientiertem Denken braucht es die Fähigkeit, solide Werte zu erarbeiten und durchzusetzen sowie starke Sozialkompetenzen – zum Beispiel dann, wenn verschiedene Generationen zu einem Team zusammenzuschweissen sind oder die Mitarbeitenden auf Veränderungen vorbereitet werden müssen. Für den Erfolg braucht es zudem ein solides Netzwerk, starke Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungstechnik.

Das CAS Führung bietet die ganze Palette erfolgreicher Führungsarbeit: von den Konzepten über die verschiedenen Führungs- und Personalentwicklungsinstrumente bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Verhaltensschulung.

Ausbildungsziel

  • Sie erkennen und entwickeln Ihre eigenen Potentiale als Führungspersönlichkeit und reflektieren Ihre Entwicklungsschritte.
  • Sie erkennen und entwickeln die Potenziale Ihres Teams, insbesondere auch unter den Aspekten Diversity Management und interkulturelle Kompetenzen.
  • Sie lösen Konflikte und blockierende Teamdynamiken geschickt mit passenden Interventionsinstrumenten.
  • Sie kennen die Instrumente der Beschaffung, Erhaltung, Entwicklung, Entlohnung und Betreuung des Personals.
  • Sie gestalten diverse Gespräche wertschätzend und effektiv.
  • Sie gestalten Networking, erlernen souveränes Verhandeln und proben Ihre Auftrittskompetenz.

In diesem CAS werden folgende Gebiete besprochen:

  • Einführung
  • Grundlagen der Führung, Führungspersönlichkeit, Selbsttest
  • Motivation und Selbstmanagement
  • Individuelle Führungsentwicklungsgespräche
  • Werte in der Führung
  • Human Resources Management
  • Teamentwicklung
  • Diversity Management/Interkulturelle Kompetenzen
  • Konfliktmanagement
  • Virtuelle Führung in agilen Organisationssettings
  • Networking Management und persönliche Auftrittskompetenz
  • Kollegiale Beratung – Fallbearbeitung
  • Seminare Kommunikation (Interviewtechnik, Gesprächsführung, Verhandlungstechnik)
  • Begleitung Living Case inkl. Präsentationen
CAS | Führung

Kompetenzstufen

  1. Kenntnisse | Wissen
  2. Verstehen
  3. Anwenden
  4. Analyse
  5. Synthese
  6. Beurteilung
  • Kontaktunterricht
  • Erfahrungsaustausch
  • Seminare mit Schauspielerinnen und Schauspielern
  • Selbststudium
  • Projektarbeit

Titel + Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Führung»

Voraussetzungen + Zulassung

Das CAS Führung richtet sich an Gruppen-, Team- und Projektleitende, Consultants, Kleinunternehmen und angehende Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen und Branchen, welche ihre Mitarbeitenden nach den neuesten Methoden authentisch führen möchten und strategische Ziele effizient erreichen wollen.

Für die Zulassung ist in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Praxiserfahrung erforderlich. 
Personen mit einem Abschluss der höheren Berufsbildung können zugelassen werden, wenn sie über ausreichend Berufserfahrung und wissenschaftlich-methodische Vorkenntnisse verfügen. 

Voraussetzungen

Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil.

Studienort

Ab dem Herbstsemester 2022 findet der Unterricht an der Aarbergstrasse 46 im Neubau des Switzerland Innovation Park Biel/Bienne (SIPBB) statt, welcher direkt neben dem Bahnhof Biel/Bienne liegt.

Aarbergstrasse 46, 2503 Biel

Aarbergstrasse 46
2503 Biel