Controlling & Consulting einjähriger Studiengang

Wollen Sie sich in Controlling und Coaching bis zur Spitze entwickeln? Dieser EMBA überzeugt mit aktuellem und anspruchsvollem Inhalt.

Wollen Sie mehr Verantwortung in Controlling und Consulting übernehmen?

  • Sie vertiefen Ihr Wissen in Strategischem Management.
  • Sie gewinnen ein funktionsübergreifendes Verständnis in Unternehmen und Organisationen.
  • Sie beherrschen das Inhouse Consulting.
  • Sie verfeinern Ihre Verhandlungstechniken.
  • Sie kennen adaptierte Inhalte für eidg. dipl. Expertinnen und Experten in Rechnungslegung und Controlling und für dipl. Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer.

Weiterbildung Departement Wirtschaft

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Executive Master of Business Administration (EMBA)
  • Dauer 30 Studientage von April bis November
  • Unterrichtstage Donnerstag, Freitag, Samstag 8.30-16.30 Uhr
  • Anmeldefrist Der Anmeldeschluss ist 3 Wochen vor Start
  • Anzahl ECTS 60 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 18’900
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Zürich, Sihlpost
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Frühling 2019

Inhalt + Aufbau

Portrait

Anspruchsvoll und hochklassig. Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Controlling und Management fordert und fördert Sie im Blick auf die finanzielle Steuerung Ihres Unternehmens. Um selber eine Führungsfunktion wahrzunehmen, absolvieren Sie eine Ausbildung in Leadership. Entwickeln Sie ein Verständnis für die Aufgaben der Unternehmensführung, für Strategien und Märkte. Als gute Controllerin oder guter Controller treten Sie auch als interner Consultant auf. Sprechen Sie die Sprache der Geschäftsleitung und stossen Sie mit Ihren Analysen und Erkenntnissen auf offene Ohren. Optimieren Sie Ihre Selbst- und Sozialkompetenzen, treten Sie überzeugt auf und argumentieren Sie zielführend.

Ausbildungsziel

  • Sie vertiefen im einjährigen Studium bis zum EMBA-Abschluss Ihr Wissen in Strategischem Management. 
  • Sie gelangen zu einem funktionsübergreifenden Verständnis in Unternehmen und Organisationen.
  • Sie entwickeln Ihre Kompetenzen als Inhouse Consultants und Führungskräfte.
  • Sie schärfen Ihre Argumentationsfähigkeit beim Verfassen der Masterarbeit.

Diese zeitgemässe Weiterbildung ebnet Ihnen den Weg, um Ihre anspruchsvolle berufliche Aufgabe optimal zu erfüllen.

  • Inhouse Consulting: Funktionen und Prozesse
  • Consulting Tools: Standard-Tools kennen und anwenden
  • Prozessberatung: Business Process Reengineering
  • Produktivitätsberatung: Lean Management
  • Six Sigma / Yellow Belt (Zertifizierung)
  • Change-Management
  • Übergreifende Beratungs-Fallstudien
  • Management Simulation
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Sie setzen sich mit zentralen finanziellen und unternehmensrelevanten Fragestellungen auseinander. Die lebendige Lernatmosphäre mit Inputreferaten, Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Plenumsdiskussionen stimuliert Sie.
Sie bereiten den Unterricht vor und nach. Sie lösen Aufgaben und Fallbeispiele, betreiben Literaturstudium, besuchen Vorlesungen und Lehrgespräche und tauschen Ihre Erfahrungen in der Klasse aus.

Die Erreichung der Lernziele des Unterrichtssemesters wird durch schriftliche Prüfungen überprüft. Neben der schriftlichen Prüfung wird ein Transferbericht verfasst. Die Studierenden gehen im Transferbericht von einem Thema der Lehrveranstaltung aus und wenden dieses auf ihre Unternehmenspraxis an. Das Fachthema wird dadurch vertieft und es erfolgt eine Strukturierung und Reflexion der eigenen Erfahrungen. Die schriftliche Form stellt gleichzeitig eine Vorbereitung auf die Masterarbeit dar. Die Masterarbeit wird nach einem vorgegebenen Bewertungsraster beurteilt, welches unter anderem die Nachvollziehbarkeit der Argumentation und die Anwendbarkeit in der Praxis als Kriterien beinhaltet.

Titel + Abschluss

Executive Master of Business Administration (EMBA) der Berner Fachhochschule in «Controlling & Consulting» (60 ECTS-Credits)

Dozentinnen + Dozenten

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen über ein Hochschulstudium und über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Partner

Voraussetzungen + Zulassung

Sind Sie eine Expertin oder ein Experte in Rechnungslegung und Controlling oder eine Wirtschaftsprüferin oder ein Wirtschaftsprüfer? Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Controlling und Management setzt Ihr profundes Fachwissen voraus. Ihre individuellen Vorkenntnisse beeinflussen die Auswahl der Studieninhalte.

Zulassungsbedingungen

Verfügen Sie über einen Abschluss als eidg. dipl. Expertin oder Experte in Rechnungslegung und Controlling oder als dipl. Wirtschaftsprüferin oder dipl. Wirtschaftsprüfer? Bis zum EMBA-Abschluss absolvieren Sie deshalb nur ein (anstatt zwei) Studienjahre. Haben Sie einen Hochschulabschluss? In diesem Fall durchlaufen Sie den EMBA (vier CAS) in zwei Jahren.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Berufliche Voraussetzungen

Mehrjährige Berufserfahrung in Accounting & Controlling

Kenntnisse & Fähigkeiten

Der Studiengang setzt das profunde Fachwissen voraus, welches in der Vorbereitung auf die höhere Fachprüfung erworben wurde.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen CAS-Abschluss.

Organisation + Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt Online über ein Anmeldeformular. Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument):

  • Diplome,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Passfoto (im JPG-Format).

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben.

Umfang: 30 Studientage
Im einjährigen Studiengang werden Leistungen im Umfang von 40 ECTS-Credits erbracht. 20 ECTS-Credits werden aufgrund der Vorbildung angerechnet.

Der Anmeldeschluss für den Studiengang ist 3 Wochen vor Start.

CHF 18’900 
Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kosten der Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen. (Für das Six Sigma Seminar fallen noch externe Pauschalkosten von CHF 300 für das Seminarhotel, inklusive Übernachtung und Vollpension, an). 

Maximal 12 Teilnehmende

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.