Brandsicherheit und Holzbau: Modul 5 - Qualitätssicherung und Brandverhütung (auf Baustellen)

  • Grundlagen und Anforderungen
  • Qualitätssicherungsmassnahmen
  • Umsetzung der Qualitätssicherung im Prozess
  • Brandverhütung auf Baustellen

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kursausweis (Bestätigung)
  • Dauer 1 Tag, 08:30 – 17:00 Uhr
  • Unterrichtstage Donnerstag
  • Anmeldefrist 4 Wochen vor Kursbeginn
  • Kosten CHF 400.-, Mitglieder von Lignum, Holzbau Schweiz und VSSM erhalten 10% Rabatt
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Biel
  • Departement Architektur, Holz und Bau
  • Nächste Durchführung 26. August 2021

Kontakt

Inhalt + Aufbau

• Grundlagen und Anforderungen
• Qualitätssicherungsmassnahmen
• Umsetzung der Qualitätssicherung im Prozess
• Brandverhütung auf Baustellen

Die Teilnehmenden erarbeiten sich die notwendigen Kenntnisse, um bei ihrer praktischen Tätigkeit die Anforderungen an die Qualitätssicherung und an die Brandverhütung (auf der Baustelle) korrekt.

Theorievermittlung, Kurzübungen, Arbeiten am Leitobjekt

  • Brandschutzrichtlinien VKF 2015 / 17
  • Lignum-Dokumentationen Brandschutz, Publikation:
    • 2.1 Bauen mit Holz - Qualitätssicherung und Brandschutz

Dominik Graber
Makiol Wiederkehr AG, Beinwil am See

Hanspeter Kolb,  Isabel Engels
BFH-AHB, Biel

Voraussetzungen + Zulassung

  • Architekten

  • Brandschutzplanende

  • Holz- und Bauingenieure

  • Projektleitende, Poliere und Techniker aus Holzbaubetrieben

  • Bauleiter

  • Mitarbeitende bei Brandschutzbehörden

  • interessierte Fachleute

Organisation + Anmeldung

1 Tag, 08:30 –17:00 Uhr

CHF 400.-, Mitglieder von Lignum, Holzbau Schweiz und VSSM erhalten 10% Rabatt

Studienort + Infrastruktur

Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, Solothurnstrasse 102, 2504 Biel