Sensorische Analyse in der Aquakultur

Expert*innen zeigen Ihnen im eintägigen Kurs fundierte und praxisnahe Methoden, mit denen Sie die sensorische Qualität von Fischprodukten beurteilen können. Sie können sich laufend anmelden.

In dieser Ausbildung lernen Sie unter anderem:

  • die sensorisch analytische Beurteilung von Fischprodukten,
  • Vorgehen bei der objektiven Beurteilung von Produkten (Definition von Attributen und deren Ausprägung),
  • Entwicklung eines sensorischen Standards (Spezifikation),
  • Methoden zur Überprüfung von sensorischen Abweichungen (z.B. Kundenreklamationen/MHD-Bestimmung),
  • Die Akzeptanz und Präferenzen der Konsumentinnen und Konsumenten ermitteln, 
  • Zielgruppe definieren und gezielt ansprechen,
  • Erstellung eines Fragebogens,
  • Auswertung und Interpretation von Feedbackdaten,
Fachkurs Aquakultur

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Teilnahmebestätigung
  • Dauer 1 Kurstag
  • Unterrichtstage 1
  • Anmeldefrist Sie können sich laufen anmelden. Der Kurs wird organisiert, sobald sich ausreichend Teilnehmer*innen angemeldet haben.
  • Kosten CHF 350
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort BFH-HAFL, Länggasse 85, 3052 Zollikofen
  • Departement Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
  • Nächste Durchführung offen

Informationen

Weitere Informationen

Abschluss

Voraussetzungen + Zulassung

Die Ausbildung richtet sich an alle Personen, die sich für das Thema interessieren. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Deutsch

1 Unterrichtstag

Die Kurskosten betragen CHF 350.