Kritische Ereignisse, Kommunikationsdesign und Architektur in der Langzeitpflege

Das Projekt untersucht den Zusammenhang räumlicher Umgebung mit kritischen Ereignissen (Sturz, Aggression, Verwirrtheit) in zwei Alters- und Pflegeheimen.

Factsheet

  • Lead department Health Professions
  • Additional departments Architecture, Wood and Civil Engineering
    Bern University of the Arts
  • Institute Nursing
  • Research unit Social Communication
  • Funding organisation Others
  • Duration 01.01.2013 - 31.12.2014
  • Project management Dirk Richter
  • Head of project Dirk Richter
  • Keywords Alters- und Pflegeheime, Architektur, Design

Situation

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt in einer interdisziplinären Kooperation den Zusammenhang zwischen räumlicher Umgebung und kritischen Ereignissen in der Langzeitpflege zu untersuchen.

Course of action

Mit verschiedenen quantitativen und qualitativen Methoden werden 1. Raumbegehungen unterbommen; 2. ein Audit bezüglich demenzorientierter räumlicher Bedingungen durchgeführt; 3. Mitarbeitende zu dieser Thematik interviewt und 4. Daten zu kritischen Ereignissen erhoben.

Result

Liegen noch nicht vor

Looking ahead

Aus dem Projekt sollen weitere KTI- oder ggf. SNF-Projekte entwickelt werden.