Prof. Hanspeter Bürgi

Steckbrief

Prof. Hanspeter Bürgi Studiengangsleiter Master Architektur

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Architektur, Holz und Bau
    Fachbereich Architektur
    Pestalozzistrasse 20
    3400 Burgdorf

Tätigkeiten

  • Professor für Architektur und Entwurf

  • Leiter Studiengang Master Architektur

  • Mitglied Fachbereichsleitung Architektur

  • Atelier Architektur und Entwurf: Schwerpunkt Architektur & Holz

  • Nachhaltiges Planen und Bauen

Lehre

  • Fachbereich Architektur, Master Architektur

  • Ateliers Master, Architektur und Entwurf

  • Thesisvorbereitung und Masterthesis

  • Profil Search, EVE, Summerschools

Forschung

  • Nachhaltiges Bauen, Architektur und Ort (Alpen/Himalaya), Raum und Komfort, Energie > Hochschule Luzern - Technik & Architektur (2009-15)

  • Nachhaltiges Bauen (SNBS), Wohnungsbau (Wohnungs-Bewertungs-System WBS, BWO), Energie, Raumplanung > Bürgi Schärer Architekten AG Bern (1998-heute)

Lebenslauf

  • *1958 in Boll/Bern
  • 1992-heute Gründer und Partner Bürgi Schärer Architekten AG, Bern, www.bsarch.ch
  • 1991-92 Projektleiter Helvetas Swiss Cooperation, Zürich: Arbeit in Bhutan/Himalya
  • 1988-90 selbständiger Architekt
  • 1986-87 Projektarchitekt/-leiter ARB Architekten AG, Bern
  • 1990-92 NADEL ETH Nachdiplomstudium Entwicklungsländer ETH Zürich
  • 1983-86 dipl. Architekt ETH ETH Zürich
  • 1979-82 dipl. Architekt HTL/FH Ing.schule/Fachhochschule Burgdorf
  • 2018-heute Mitglied Kommission für Hütten und Infrastruktur, Schweizer Alpenclub SAC
  • 2009-15 Professor für Architektur und Konstruktion, Hochschule Luzern - Technik & Architektur, Fokusverantwortlicher Architektur und Energie im Master Architektur. 2012-14 Gesamtleiter interdisziplinäres Atelier Solar Decathlon, Team Lucerne/Suisse in Versailles/France
  • 2002-11 Präsident der Stiftung und Jury ATU Prix, Kulturpreis für Architektur, Technik und Umwelt des Kantons Bern

Mitgliedschaften

  • SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

  • FSU Fédération suisse des urbanistes

  • SWB Schweizererischer Werkbund

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch