Über uns

Offen. Partizipativ. Resilient. So stellen wir uns den öffentlichen Sektor vor – dafür setzen wir uns ein.

Mitarbeitende Daten und Infrastruktur

Mitarbeitende Digital Democracy

Mitarbeitende Public Sector Innovation

Partnerschaften

Das Institut Public Sector Transformation entstand 2019 aus dem E-Government-Institut, das sich national und international für seine Expertise rund um den Einsatz neuer Informationstechnologien in Staat und öffentlicher Verwaltung einen Namen gemacht hat. Wir knüpfen an diesen Ruf und diese Kultur an und sind für Organisationen aus Wirtschaft und Verwaltung ein inspirierender Partner.

Partner

Die Partnerschaften des Institut Public Sector Transformation mit öffentlichen Verwaltungen und Privatunternehmen dienen dem Wissensaustausch und der Innovationsförderung. Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind die Erarbeitung praxiserprobter Lösungen (Good Practices) und gemeinsamer Forschungsvorhaben, die Durchführung impulsgebender und netzwerkfördernder Anlässe und die Zusammenarbeit in Lehre und Weiterbildung.

Unsere Partner

Partnerlogos Institut Public Sector Transformation Bild vergrössern

Aktuell

SocietyByte – das Wissenschaftsmagazin des Zentrums «Digital Society»

Wir engagieren uns im Rahmen des BFH-Zentrums «Digital Society» und berichten über Forschung und Nachrichten rund um die digitale Gesellschaft im Wissenschaftsmagazin «SocietyByte».

eGov Newsletter

Wir berichten monatlich über Neuigkeiten aus den Bereichen E-Government und Public Sector Transformation.

Veranstaltungen

Das Institut Public Sector Transformation führt regelmässig Informationsveranstaltungen durch, die dem Wissensaustausch mit dem In- und Ausland sowie der Innovationsförderung innerhalb der Schweiz dienen.

Informieren Sie sich hier über unsere wichtigsten regelmässigen Veranstaltungen.

eGov Lunch

Der eGov Lunch stellt viermal jährlich ein aktuelles und innovatives Vorhaben rund um neue Informationstechnologien in Staat und öffentlicher Verwaltung vor. Das Spezielle am eGov Lunch ist der informelle Rahmen, der einen konstruktiven Austausch der Teilnehmenden aus Bund, Kantonen, Gemeinden, Vereinen, Hochschulen und Unternehmen ermöglicht.

Das Fachreferat und die Diskussion eröffnen einen sachorientierten Einblick in die aktuellen Zusammenhänge und neuen Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz der Informationstechnologien für Staat und Verwaltung ergeben. Der anschliessende Business Lunch dient dem Austausch erster Ideen und der Vertiefung der Kontakte.

eGov Fokus

Auf der Konferenz eGov Fokus präsentieren namhafte Referentinnen und Referenten aus der Schweiz und dem Ausland zweimal jährlich aktuelle Konzepte und innovative Projekte rund um den Einsatz neuer Informationstechnologien in Staat und öffentlicher Verwaltung.

Das Spezielle am eGov Fokus ist die Konzentration auf einen Themenschwerpunkt, der gezielte Informationsbeschaffung und die Kontaktpflege ermöglicht. Vertreterinnen und Vertreter der öffentlichen Verwaltung aller Staatsebenen, Politikerinnen und Politiker sowie Interessierte aus Privatwirtschaft und Wissenschaft erhalten so einen vertieften Einblick in aktuelle Themen rund um den Einsatz neuer Informationstechnologien in Staat und öffentlicher Verwaltung.

Suchresultate